Gemüse von der Blume des Jahres 2017!

Die ersten Gänseblümchen stecken Ihre Köpfe aus der Erde – ein vitaminreicher-Frühlingsgenuss!

Die Blüten der Gänseblümchen in etwas Wasser auf kleiner Flamme sanft dünsten. Die Blütenköpfe sollten noch Biss haben. Etwas Wasser mit Mehl und Sahne glatt rühren. Die verbleibende Flüssigkeit vom Blütengemüse damit abbinden. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.

Tipp: aus diesem Gemüse lässt sich auch eine leckere Gänseblümchensuppe zubereiten: einfach mit Gemüsebrühe auffüllen und dann mit Schmand und frisch gepflückten Gänseblümchen garnieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Aus dem Buch „Natur und Genuss – die 12 wichtigsten essbaren Wildpflanzen“, Dr. Markus Strauß

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>