Herbstfrüchtelikör

Zutaten:

300 Gramm reife Herbstfrüchte: Zwetschen, Brombeeren, Weintrauben, Preiselbeeren und andere

1 Zimtstange

100 g Brauner Kandiszucker

1 Liter Birnenbrand

 

Das Obst waschen und trocknen, bei Steinobst die Steine entfernen, zwei Stück zerschlagen und mit dem Obst und dem Kandiszucker abwechselnd in eine Flasche füllen. Über Nacht stehen lassen, am nächsten Tag den Birnenbrand dazu gießen und gut verschließen. 4 – 6 Wochen an einer nicht zu sonnigen Stelle reifen lassen, täglich schütteln.

Abseihen und in eine schöne, helle Flasche füllen, damit die Farben prächtig leuchten können!

Ich wünsche Ihnen damit gemütliche Herbstabende!

 

Sibylle Susat

Geschäftsführerin Naturpark Münden

 

Aus dem Buch von Gabriele Bickel, Liköre und Rezepte von der Kräuterhexe

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>