Naturparkbericht 2016

Um Ihnen zu berichten, was im Jahr 2016 im Naturpark Münden alles passiert ist, haben wir für Sie einen Überblick zusammen gestellt:

2016 Bericht

Planung und Entwicklung

  • 2 AG-Treffen der Nds. Naturpark-Geschäftsführer
  • Gesprächstermin mit Staatssekretärin Kottwitz in der Geschäftsstelle des NP Münden, Themen: EU-Förderung für Projekte, Gemeinschaftsprojekt der Naturparke: Naturparkpläne
  • Projektantrag Naturparkplan, Projektzeitraum 2017/19
  • Zertifizierung im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege
  • Bundesweite Geschäftsführertagung des VDN NP
  • Fachtagung TourismusMarketingNiedersachsen(TMN)
  • Naturpark-Vorstellung bei Sommerwanderung der SPD im Forstbotanischen Garten

Optimierung touristischer Infrastruktur im NP Münden (LEADER)

  • Wegebeschilderung: Ergänzung Dransfeld, Adelebsen, neu: Wiershausen
  • 250 Schilderstandorte, 800 Schilder, 150 Pfosten, über 100 Gestattungsverträge
  • Wanderwegemarkierung Kontrolle/Erneuerung
  • Neuorganisation Wegeverwaltung durch den Werratalverein und den HGWHV auf dem Frau-Holle-Pfad
  • Deutscher Wanderverband verleiht dem Fernwanderweg Werra-Burgen-Steig Hessen erneut Qualitätssiegel 133 Km, davon 20 in Nds. 

Mitarbeiterschulungen

1.-Hilfe outdoor, Motorsägenschulung, Naturparkprodukte, Kräuter + Pilze; Verarbeitung, Besucherlenkung Moor und Barfußpfad, Entwicklung von Kulturlandschaft

Betreuung von Praktikanten FH/Uni/Schule der Fachrichtungen Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Landschaftsökologie, Soziologie und Politikwissenschaft, Geographie

 

Naturschutz und Landschaftspflege/ Erholung/Nachhaltiger Tourismus

    • Landschaftspflege und Biotopgestaltung (z.B. Magerrasenpflege)
    • Hedemünden und Emme, Müllkontrolle, Krötenschutz, Wiesenpflege Endschlagbachtal)
    • Ausbau und Unterhaltung von Wegenetzen und Parkplätzen, Infrastruktur 450 Kilometer Wegenetz
    • Erhaltung und Reparatur Erlebnispfade (Barfußpfad, Ameisenpfad, Quellenpfad, Bahlsenpfad, Geologie- und Bergbaulehrpfad)

Bau und Erhaltung von Erholungseinrichtungen (Bänke, Sitzgruppen, Schutzhütten)

Bau und Erhaltung von Abenteuerspielplätzen und Erlebnisstationen (Abenteuerspielplatz Kattenbühl, Erlebnisstation Klusteich, Märchenerlebnisstation Hemeln, Aussichtsplattform Hünenburg)

Bau und Erhaltung von Brücken, Stegen und Geländern

Brückensanierung

 Krötenschutz – Schutzzäune an der Ballertasche und in Bursfelde 2.100 Kröten

Entsorgen von Müll   12 Tonnen

 

Öffentlichkeitsarbeit

Pressearbeit

  • 50 Pressemitteilungen
  • Pressespiegel über 100 Pressemitteilungen in HNA, GT, Mündener Rundschau, Extratipp, Mitteilungsblättern der Gemeinden
  • 3 Drehtermine mit dem NDR-Fernsehen: Frühblüher, Krötenwanderung, Wildkräuterseminar
  • Veranstaltungskalender 5000 Stück
  • monatlicher Naturpark-Newsletter
  • Wöchentlicher Mailverteiler
  • Broschüre MU Nds. Nationale Naturlandschaften

 

Besucherlenkung                                                                                                                

50 Infotafeln und Wandertafeln mit Übersichtskarten an den Standorten: Bursfelde, Jagdhaus Heede, Campingplatz Zella, Parkplatz Hühnerfeld, Gaststätte Rinderstall, Hemeln, Laubach, Lippoldshausen, Dransfeld, Adelebsen

 

Ausstellungen/ Informationsstände Feste

  • Kartoffel- und Streuobstfest RUZ Reinhausen                        1.200
  • Mittelalterdorf Steinrode Frühlingsfest                                       700
  • Waldtag                                                                                               300
  • Herbstfest                                                                                           500
  • Einweihung Geschäftsstelle im Forstbotanischen Garten       100

2800 Besucher

 

Wanderungen: Literarische Wanderung, Frühblüher und Kräuter, Pilgern, Literatur und Kultur, Forstbotanischer Garten, Waldbewirtschaftung, LandArt, Herbstfrüchte, Waldgeschichte, Pilze   800 Teilnehmer,  i.G 52 Veranstaltungen, 23 für Erwachsene, Einsatz zertifizierter Waldpädagogen

Umweltbildung für Kinder:  Schnitzwerkstatt, Theaterwerkstatt, Tiere des Waldes, Märchenwanderung,  Nachtwanderung           16 Termine, 300 TN

 Wildniswoche        5 Tage, 18 TN

Pilzcoachausbildung in Kooperation mit der Dt. Gesellschaft für Mykologie           15 Teilnehmer, 6 Seminartage

 Wildkochkurs in Kooperation mit dem WPZ Göttingen aus Steinberg und der HAWK      24 T 

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>