Wildschweinrouladen

Zutaten:

1 kg Wildschweinkeule

Salz, Pfeffer

Paprikapulver

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Butter

1 Ei

1 TL Senf

100 g Räucherspeck

1 große Zwiebel

4 EL Semmelbrösel

0,2 l saure Sahne

 

Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und in große, nicht zu dicke Scheiben schneiden; flach klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.

Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken, in eine Schüssel geben. Butter, Ei, Senf und Semmelbrösel zugeben und alles zu einem Teig verarbeiten. Die Masse auf die Fleischscheiben streichen, die Scheiben zusammenrollen und mit Küchengarn festbinden.

Die fertigen Rouladen ein einem mit Fett ausgestrichenen Bräter legen. Speck in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, auf die Rouladen legen. Etwas Wasser zugeben und im Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten schmoren. Ab und zu wenden.

Kurz bevor das Fleisch weich ist, saure Sahne darüber gießen und fertig schmoren.

Den Bratfond abschmecken und zusammen mit den Rouladen servieren. Dazu schmecken Brokkoli und Bandnudeln.

 

Wir wünschen guten Appetit!

 

Das Rezept stammt aus dem Buch „Wilde Küche!“ der Nds. Landesforsten

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>