Zertifizierte*r Natur- und Landschaftsführer*in (ZNL) im Naturpark Münden

Die Ausbildung der Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen im Naturpark Münden ist fast abgeschlossen.

Die Teilnehmer*innen haben erfolgreich das Naturraumwochenende im Naturpark Münden absolviert. Sie bekamen Einblicke in die potentiell natürlichen und kulturbetonten Ökosysteme unter der fachkundigen Anleitung von Christian Mühlhausen. Damit verbunden war der Besuch zweier landwirtschaftlicher Betriebe in Mielenhausen und Dransfeld. Auch die Geschichte und Kultur der Region wurde in einem spannenden Beitrag von Stefan Schäfer behandelt. Die Geologie des Naturraums wurde bei einer Exkursion zum Hohen Hagen und zum “Heiligen Born” zwischen Scheden und Jühnde unter praxisnaher Leitung von Andreas Bytom erklärt. Mit einer schriftlichen Prüfung wurde das Wochenende abgeschlossen.

Der Landkreis Göttingen und der Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V. bieten im Rahmen ihrer LEADER-Projekte einen Ausbildungslehrgang Zertifizierte*r Natur- und  Landschaftsführer*in (ZNL) für die Naturräume Naturpark Münden und Gipskarstlandschaft Südharz an.

 

Ziel des Lehrgangs ist es, Menschen aus der Region das Handwerkszeug zu vermitteln, die Natur- und Landschaftserlebnisse kundig, engagiert und vielseitig darzustellen.

Naturkundliche und andere fachliche Grundlagen werden ebenso erarbeitet wie Kommunikation, Methodik und Didaktik sowie die spannende Gestaltung von Naturerlebnissen.

Die Kurs-Leitung hat Philipp Gruß, Msc. Forstwissenschaften und Waldökologie und Mitarbeiter des Naturparks Münden.

2021 03 22 ZNL Ausbildung klein 620x429 Zertifizierte*r Natur  und Landschaftsführer*in (ZNL) im Naturpark Münden

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>