Einzigartige Eiszeitrelikte des Arbersee-Gletscher

Am Mittwoch den 28. September können sie mit Sepp Altmann und Anette Lafaire vom Großen Arbersee zum Großen Arber und weiter zur Chamer Hütte wandern. Der Rückweg führt am Kleinen Arbersee wieder auf den Brennes.

Anfahrt von Eschlkam (8:22) und Furth im Wald (8:10) mit RBO-Linienbus und vom Brennes wieder zurück. Diese mittel bis anspruchsvolle Tour ist ca. 13 km lang und dauert etwa 4-5 Std.

Ein Beitrag von Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Rachelstr. 6
93413 Cham

Telefon

  • (+49) 09971 78-394

Faxnummer

  • (+49) 09971 78-399

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>