Freiwilligenengagement im Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Im Oberen Bayerischen Wald gibt es Gebiete, in denen besonders seltene Pflanzen oder Tiere vorkommen, deren Lebensraum man durch Pflegemaßnahmen erhalten will.

So zum Beispiel am Skihang Voithenberg in Furth im Wald. Hier wachsen seltene Flachbärlappe, die stark gefährdet sind. Flachbärlappe sind Eiszeitrelikte, die nur auf sehr mageren Standorten zu finden sind.

Durch die in den 1970 er Jahren angesäten Lupienen ist der Lebensraum der Flachbärlappe stark gefährdet, da Lupinen mit ihren an den Wurzeln befindlichen Knöllchenbakterien Stickstoff sammeln und somit ihre Umgebung düngen. Daher wurde als erstes eine Informationsveranstaltung mit der Bergwacht Furth im Wald veranstaltet, wo Flachbärlappe und deren Ansprüche an den Lebensraum genauer erläutert wurden. Daraufhin war die Bergwacht gleich bereit bei den Pflegemaßnahmen mit zu helfen. So werden seit 3 Jahren einmal im Jahr die Lupinen ausgestochen und entfernt. Diese Maßnahme zeigt schon die ersten Erfolge, denn in großen Bereichen des Skihanges ist die Lupine schon fast vollkommen verschwunden.

An der Osserwiese gibt es im Abstand von einigen Jahren immer wieder Pflegemaßnahmen. Hier ist besonders die sehr wüchsige Heidelbeere ein Problem für die Bergpieper. Als Bodenbrüter ist er auf entsprechende Freiflächen angewiesen, so dass ein Rückschnitt der Heidelbeere erforderlich ist. Da auf der Osserwiese die Gleitschirmflieger ihren Startplatz haben sind sie bei den Pflegemaßnahmen mit eingebunden.

Im Sommer gibt es immer wieder Aktionen mit Kindern auf dem Gipfel des Großen Arber die nur dort vorkommenden Ungarischen Enziane frei zu schneiden. Durch die Heidelbeere war er stark zurück gedrängt worden. Inzwischen ist er aber auf einigen Teilen des Hochplateaus wieder flächig zu finden.

So finden sich im gesamten Naturpark immer wieder Bereiche, die nur von Hand gepflegt werden können. Hier ist die Hilfe von Freiwilligen eine große Unterstützung und Hilfe.

 

Ein Beitrag von Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Rachelstr. 6
93413 Cham

Telefon

  • (+49) 09971 78-394

Faxnummer

  • (+49) 09971 78-399

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>