Quarkstriezel

obw Quarkstriezel

Copyright: www.mittelbayerische.de

Rezept:

375 g Mehl, 125 g Stärkemehl, 1 P. Backpulver, 3 Eier, 1 Prise Salz, 125 g Margarine, 250 g Quark, 100 g Zucker, 1 P. Vanillezucker

Mehl mit Backpulver germischt und Stärkemehl auf ein Nudelbrett geben, in eine Mulde die restlichen Zutaten geben. Mit beiden Händen rasch zu einem Mürbteig kneten. Teig zugedeckt und kühl cirka 1/4 Std. ruhen lassen.

Den Teig dünn ausrollen und mit einem Teigrädchen längliche Streifen, ca. 20 cm lang 5-6 cm breit, ausschneiden. In heißem Fett ausbacken und dann mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept stellte uns die Klostermühle in Altenmarkt zur Verfügung

Ein Beitrag von Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Rachelstr. 6
93413 Cham

Telefon

  • (+49) 09971 78-394

Faxnummer

  • (+49) 09971 78-399

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>