Vogelbeere-Apfel Konfitüre

Zutaten für 3 normale Konfitüregläser 

500 g Vogelbeeren

500 g Äpfel (in Stückchen und ohne Kerngehäuse)

250 ml Apfelsaft

2 Pck. Vanillezucker

2 Zimtstangen

500 g Gelierzucker (2:1)

nach Belieben etwas Rum oder Obstbrand

 

Zubereitung

Die Vogelbeeren zupfen und waschen (die schlechten Beeren dabei aussortieren) und über Nacht in Essigwasser aus einem Teil Essig und 2 Teilen Wasser einweichen. Am nächsten Tag für mindestens 24 Stunden einfrieren (die Beeren schmecken dadurch weniger bitter).

Die Äpfel in kleine Stücke schneiden (es müssen dann 500 g sein)

Die Apfelstückchen zusammen mit den Vogelbeeren und den Zimtstangen in einen großen Topf geben, mit dem Apfelsaft aufkochen und etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Danach die Zimtstangen entfernen, die Masse durch ein großes Sieb passieren, Vanillezucker und Gelierzucker unterrühren und nochmals aufkochen. Das Ganze soll 3 bis 6 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen.

Nach Belieben einen Schuss weißen Rum oder Obstbrand in die heiße Konfitüre geben, anschließend in ausgekochte Schraubgläser füllen und sofort verschließen.

 

DSC5589 300x216 Vogelbeere Apfel Konfitüre

Ein Beitrag von Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Rachelstr. 6
93413 Cham

Telefon

  • (+49) 09971 78-394

Faxnummer

  • (+49) 09971 78-399

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>