Umweltfestival im Aukammtal in Wiesbaden – besuchen Sie hier unseren Stand und unsere Wanderausstellung am 10. und 11. August 2018

Nach fünfjähriger Laufzeit des Projekts der Verantwortungsart Bechsteinfledermaus erhalten nun Waldbesucher die Möglichkeit sich für kurze Zeit in Kemel zu informieren. Eine erste temporäre Ausstellung zusammen mit einer permanenten Infotafel ist in Heidenrod zu sehen.

Wiesbaden umrunden? Über Berg (=Taunus) und Tal? Mit dem E-Bike ein landschaftliches Erlebnis und Vergnügen!

Romantik + Wald + Wandern – im Landschaftspark von Graf Ostein bei Rüdesheim

Erlebnisreiche E-Bike-Tour durch das Tor zum Rheingau

Wandern zum Wandel – 50 Jahre Naturpark Rhein-Taunus – Gemeinsam mit Andreas Wennemann, dem Geschäftsführer des Naturparks Rhein-Taunus, bewegen Sie sich in diesem Jahr auf eine eher kurze Wanderrunde in der Nähe von Idstein. Der Weg stammt noch aus den Anfangsjahren des Naturparks, führt Sie aber mit dem angebotenen Informationsprogramm in dessen Zukunft.

Die vom RHEIN-TAUNUS-KLUB e.V. Wiesbaden geführte Wanderung verläuft von Kiedrich über die Grüne Bank zur Bubenhäuser Höhe. Die Wanderung dauert ca. 5 Stunden, eine Einkehr zum Schluss der Aktivität ist geplant.

Am Donnerstag, den 22.02.2018 findet in Wiesbaden ein Info-Abend für die Stadtverordneten der Landeshautpstadt Wiesbaden statt zum Thema Biosphären-Region Rhein-Main. Diese Veranstaltung ist öffentlich und kann somit von allen Interessiert besucht werden. Weitere Informationen finden Sie zeitnah auf der Website der Stadt Wiesbaden.

cult-touren bietet auch in diesem Jahr wieder interessante Wanderungen an. Am 18. Februar geht es durch die Täler in der Umgebung der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Am 24. November bietet sich die Gelegenheit bei einer von cult-touren geführten Fackel-Glühwein-Wanderung in die abendliche Naturkultur der Stadt Wiesbaden einzutauchen und nach einer gemütlichen Wanderung am Bach entlang, einen romantischen Abend über der Stadt zu erleben.

Der Rhein-Taunus-Klub e.V. Wiesbaden bietet am 08.11.2017 eine Wanderung auf dem Rheinhöhenweg von der Platte nach Naurod an. Schlussrast kann im Restaurant “Weißes Ross” in Naurod eingelegt werden.

Die vom Rhein-Taunus-Klub e.V. Wiesbaden durchgeführte Rundtour weist wenig Gefälle sowie mäßige Steigungen auf. Wanderstöcke werden empfohlen. Bei dieser Rundtour wird Rauenthal auf einem am Hang gelegenen landschaftlich reizvollen Weg umrundet.

Diese Rundwanderung des Rhein-Taunus-Klub e.V. Wiesbaden führt von der Kreuzkirche in Wiesbaden durch die Dürer Anlagen bis zur Fischzucht und dauert ca. 3,5 Stunden.

Begleitend zur Ausstellung „Pomologie“ vom 27 Aug. 2017–28 Jan. 2018 im Museum Wiesbaden werden Sie von den an verschiedenen Terminen stattfindenden Rundtouren zur lokalen Geschichte des Apfels auf die umliegenden Streuobstwiesen von Wiesbaden geführt. Die Touren beinhalten den Eintritt in die Ausstellung des Museums.

Es wird Spannendes und Interessantes zu unserer Kulturlandschaft erzählt, zu unseren regionalen Apfelsorten wie Kloppenheimer Streifling, Anhalter, Kaiser Wilhelm, Korbiniansapfel, Bittenfelder Sämling … Die Touren sind inklusive Eintritt für die Ausstellung im Museum.

Die Wanderung des Rhein-Taunus-Klubs e.V. Wiesbaden am 06.09.2017 führt vom Bahnhof Eiserne Hand zum Kohlheck, welches im Westen des Wiesbadener Stadtgebietes liegt und direkt an ein Waldgebiet grenzt.

Am Sonntag, den 03.09.2017, bietet der Rhein-Taunus-Klub e.V. eine Wanderung vom Dambachtal nach Naurod an. Die Wanderstrecke verläuft vorwiegend im Wald mit leichten bis mäßigen An- und Abstiegen.

Auf der Tour tauchen Sie mit uns ein in die lebendige, kulturell reiche und außergewöhnliche Geschichte des Rheingaus und nehmen dabei einige Ortschaften und schöne Landschaften im Naturparks Rhein-Taunus mit.

Wanderstrecke: Am Kloster Eberbach  beginnt der Aufstieg. Die Strecke verläuft u.a. auf dem  Rheinhöhenweg zum Taunushöhenweg. Hier treffen wir auf das Rheingauer Gebück und die Mapper Schanze –  ein 1494 errichtetes Rundtor. Eine Etage höher passieren wir das Kasimirkreuz und genießen auf dem Weg zum Wanderparkplatz Kreistanne einen herrlichen Panoramablick ins Rheintal. Bald darauf erreichen

Der Rhein-Taunus-Klub richtet in diesem Jahr die Wiesbadener Wandertage zum Mitwandern aus. Start und Ziel ist an der Fasanerie.

Am Donnerstag, 03.10.2019, 11:00 bis 17:00 Uhr Die Mitglieder der Römergruppe „ Zugmantel Cohorte“ laden gemeinsam mit der Stadt Taunusstein und dem Naturpark Rhein-Taunus zum jährlichen Römerfest mit dazugehörigen Handwerkermarkt rund um den Limesturm bei Taunusstein-Orlen ein.

“Raus aus dem Haus” ist eine Aktion der AOK Hessen und für alle geeignet, die sich eine Auszeit von beruflichem Stress und digitalen Medien gönnen wollen. Die Teilnahme ist kostenfrei und findet überwiegend in hessischen Naturparken statt. Die Tour-Angebote ändern sich dabei im Laufe des Jahres und passen sich den Jahreszeiten an.

Am Sonntag, den 29. September 2019 bietet der Rhein-Taunus-Klub Wiesbaden eine Wanderung von Eschenhahn nach Wehen an.

Am Sonntag, den 1. September 2019 findet eine Extratour von der Eisernen Hand nach Etville mit dem Rhein-Taunus-Klub Wiesbaden statt.

Top