Kunst im Naturpark

Die Kunstaktion fand aufgrund Corona-Regeln nur als digitale Form statt. Als entdeckungsreiche Erlebnistour können die verschiedenen Stationen durch QRQuick-Cods abgerufen werden.

Unter der künstlerischen Leitung von Nicole Ahland, Nathalia Grotenhuis und Heike Michaelis fand eine Performance im Freien statt. Ort des Ereignisses war der Rundweg Kastell Zugmantel bei Taunusstein-Orlen. Unterstützt durch den ehrenamtlichen Mitarbeiter des Naturparks Rhein-Taunus, Gunter Klingenberg, und gefördert vom hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst konnten die Initiatoren und weitere KünstlerInnen aus der Region die Kunstaktionen durchführen. Das Konzept von „Augen auf! Die Künstlerinnen“ wurde zunächst als Präsenz-Kunst geplant, aufgrund der Pandemie-Regeln jedoch kurzerhand in eine digitale Performance umgewandelt.

Dieses Kunst-Projekt passt gut zum Naturpark Rhein-Taunus, der mit seinem Waldreichtum den ErLebensRaum somit erfahrbar macht.

Gesamtdauer der Spazierroute: ca. 2 Stunden

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Kastell Zugmantel, Taunusstein-Orlen an der B 417

ÖPNV-Haltestelle: Taunusstein-Orlen, Kastell Zugmantel;

Buslinie X72 Wiesbaden Hbf – Limburg (Lahn) ZOB Süd

Weiteres unter https://www.naturpark-rhein-taunus.de/de/2021WaldKunst/

Ein Beitrag von Naturpark Rhein-Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

Veitenmühlweg 5
65510 Idstein

Telefon

  • (+49) 06126 4379

Faxnummer

  • (+49) 06126 955955

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>