Auszeichnung Wettbewerb 2015 – „Die Wildkatze – Ein Wildtier kehrt zurück“

Auszeichnung Wettbewerb 2015 300x228 Auszeichnung Wettbewerb 2015   „Die Wildkatze – Ein Wildtier kehrt zurück“

Mit leuchtenden Augen verließen am Nachmittag des 10.07.2015 die Gewinner des Wettbewerbes den Kreistagssaal des Burgenlandkreises. Der Vorsitzende des Naturparkvereines, Harri Reiche sowie der Landrat des Burgenlandkreises, Götz Ulrich, hatten die Auszeichnungen vorgenommen und den Schulen und Kindergärten für die zahlreichen kreativen Exponate gedankt.

Die Prämierung fand im Rahmen der 27. Mitgliederversammlung des Naturparkvereins statt.
Thema des Wettbewerbes war „Die Wildkatze – Ein Wildtier kehrt zurück“.  Wildkatzen unterscheiden sich durch ihr Verhalten und ihren Körperbau von der Hauskatze. Durch neue Untersuchungen und dem gezielten Suchen nach Wildkatzen und ihren Wanderwegen wissen wir: Die Wildkatze erobert sich Gebiete im Naturpark zurück! Nach den erfolgreichen Winterferienaktionen in der Arche Nebra bot sich dieses spannende Thema an. Die Kinder sollten sich mit den Eigenschaften und der Lebensweise der Wildkatze auseinander setzten.

Sowohl Kindergärten, Grundschulen als auch weiterführende Schulen aus dem Gebiet des Geo-Naturparkes nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Kinder und Jugendlichen haben sich mit dem Thema Wildkatze auseinander gesetzt. Das zeigten auch fachliche Dokumentationen, die mit kreativen Elementen das Thema veranschaulichten.

Unterstützt wurde das Preisgeld von der Lafarge Zement Karsdorf GmbH.

Das Naturparkteam bedankt sich sehr herzlich bei allen Teilnehmern. „Für uns sind alle Gewinner“. Deshalb erhalten auch alle Kinder ein kleines Geschenk vom Naturpark. Die Wahl fiel der Jury (Geo-Naturpark, Arche Nebra und BUND Regionalverband Halle-Saalekreis) dennoch nicht leicht.

Platzierungen:

Altersgruppe Kindergärten

1. Platz Kita Kleine Rebläuse Freyburg, Plakat und Wildkatze

2. Platz Kita St.Nikolaus Naumburg, Spiel mit Projekthefter

2. Platz Kita Burgscheidungen, Plakat mit Naturmaterialien und Text zur Projektwoche

Klassenstufe 1-4

1. Platz Salztorschule, Klasse 2c, 3D-Plakat zu Gefahren (mit Unterführung), 2 Mindmaps

1. Platz Salztorschule Naumburg, Klasse 2c

Altersgruppe Oberstufe

1. Platz Bruno Androsch (Domgymnasium Naumburg), Lebensraum Diorama

2. Platz Jasmin Rech & Elisa Terneddé (Domgymnasium Naumburg), Tagebuch von Millie der Wildkatze

2. Platz Tom Marvin Schmiedke (Domgymnasium Naumburg), Plakat

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>