Postkartenserie “extrem …”

Trockenlebensräume sind durch Hitze, Trockenheit und Nährstoffarmut geprägte, artenreiche Extremstandorte. Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland schützt Trockenlebensräume und daran angepasste Arten in Natura 2000 Gebieten. „Natura 2000“ ist ein europäisches Netz wichtiger Schutzgebiete: Lebensräume und Gebiete mit besonders schützenswerten Tieren und Pflanzen:

 

wie der stacheligen Silberdistelpostkarte distel 300x423 Postkartenserie extrem ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wie seltenen Orchideenpostkarte helmknabenkraut 300x423 Postkartenserie extrem ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wie wärmeliebenden Zauneidechsenpostkarte eidechse 300x425 Postkartenserie extrem ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

postkarte raupe 300x422 Postkartenserie extrem ...

wie die bunten Raupen des Wolfsmilchschwärmers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

postkarte ziegen 300x422 Postkartenserie extrem ...

Ziegen und Schafe sind dabei unerlässlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dieser Postkartenserie werben wir für das Projekt „besondere Trockenlebensräume im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland“ sowie allgemeine Besonderheiten der Region. Die Karten finden Sie in ausgewählten Lokalitäten im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland.

Weitere Informationen zu Naturschutzprojekten im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland finden Sie auf unserer Homepage.

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>