Radfahrkirche in Waldau eingeweiht

Am Samstag, dem 20.09.14 wurde als erste von 4 Radfahrkirchen die Kirche in Waldau eingeweiht. Die Sanierung wurde von der lokalen Aktionsgruppe Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland” mit 50.000 Euro aus dem LEADER Förderprogramm der EU unterstützt. Die Kirche liegt direkt an der Saale-Unstrut-Elster-Radacht und ist für Besucher offen. An der, aus dem Jahr 1790 stammenden, Kirche selbst befindet sich eine Informationstafel zur Geschichte. Die Besonderheit der Kirche ist der Schrein eines Schnitzaltars, etwa aus dem Jahr 1510, mit der Madonna auf der Mondsichel.

 

10636307 10201816467613426 2537661261386574692 n 300x400 Radfahrkirche in Waldau eingeweiht

Innenansicht Kirche Walsdau

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>