Runder Tisch: Welterbe-Wandertag war Thema

IMG 6542 bearbeitet 1 300x184 Runder Tisch: Welterbe Wandertag war Thema

 

 

 

 

 

Der zweite Welterbe-Wandertag stand diesmal imMittelpunkt des Runden Tisches Welterbe, zu dem der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut eingeladen hatte. Im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung des Burgenlandkreises hatten sich um die 40 Vertreter von Vereinen und weiteren Interessengruppen eingefunden, um sich zum Thema auszutauschen. Der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins, Landrat Götz Ulrich, begrüßte die Gäste und betonte gleichzeitig, dass der Welterbe-Wandertag bestens geeeignet ist, um für den Welterbe-Antrag und die Region zu werben. Diese Veranstaltung sei zugleich auch aus touristischer Sicht von Interesse, so Götz Ulrich.

Der Geschäftsführer des Fördervereins Welterbe an Saale und Unstrut, Roland Thrän, bedankte sich ausdrücklich bei allen Partner, die den zweiten Welterbe-Wandertag unterstützen und an dessen Vorbereitung aktiv mitwirken.

Dr. Matthias Henniger vom Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland stellte im Anschluss die Planung für den zweiten Welterbe-Wandertag vor. Er informierte, dass es am Sonnabend, 25. April, zwölf Angebote für Interessierte gibt. Insgesamt werden die Teilnehmer am Welterbe-Wandertag 230 Kilometer im Nominierungsgebiet unterwegs sein. Wer gern zu Fuß die Landschaft erkunden möchte, kann sich zwischen acht Routen entscheiden, die in unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad entwickelt worden sind. Den Radlern stehen vier verschiedene Touren zur Auswahl. Auch in diesem Jahr werden wieder Buttons an die Teilnehmer ausgegeben. Sie gelten als Eintrittskarte in die verschiedene Denkmale, in denen spezielle Führungen angeboten werden. Ziel sei es, auch in den kommenden Tagen den Welterbe-Wandertag regelmäßig einmal im Jahr durchzuführen, so Dr. Henniger.

Wer Interesse daran hat, eine Tour zu führen, kann sich beim Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut, Telefon 03445/731687 oder beim Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland 034461/22086 melden.

(Pressesprecherin Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut e.V. – Helga Heilig)

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>