Sonderschau in der Arche Nebra widmet sich Innovationsschüben seit der neolithischen Revolution

Die Sonderschau »Die Erfindung des Traktors – Steinzeitkraft verändert die Welt« wird vom 27.3. bis 1.11.2015 zu sehen sein. Auftaktbegleitend werden Familienaktionstage zu Ostern stattfinden: Das erste „Kleid“ animiert zum gemeinsamen Spinnen, Weben und Färben. Der erste Themenabend über „Traktion und Rinderkult in der Vorgeschichte“ bringt Interessierten die „Steinzeittraktoren“ näher.

Ein pädagogisches Angebot für Schülergruppen wird es zusätzlich geben. Die Entwicklung von den Steinwerkzeugen und Holzpflügen der Jungsteinzeit zu Innovationen wie dem Rad, dem Pflug und dem Joch bis hin zur industriellen Revolution werden in einem besonderen Angebot erlebbar. Zu der interaktiven Führung ist das Aktivangebot „Neue Zeit: Neues Kleid – Spinnen und Weben wie in der Jungsteinzeit“ buchbar.

Erleben Sie wie es durch die Sesshaftwerdung zu zahlreichen Innovationen kam, die schließlich zu unserer heutigen mechanisierten Nutzung der Landschaft führten! Informationen zur Ausstellung und Anmeldung finden Sie unter www.himmelsscheibe-erleben.de.

 

logo sonderausstellung Sonderschau in der Arche Nebra widmet sich Innovationsschüben seit der neolithischen Revolution

Logo Sonderausstellung

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>