Spinnenragwurz

Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphegodes)

Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphegodes)

Diese Orchiedeenart ist eine der Seltensten in Sachsen-Anhalt. Ihren Lebensraumansprüchen gerecht werden einige sonnige und kalkreiche Standorte im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, was zugleich die nordöstliche Verbreitungsgrenze in Sachsen-Anhalt darstellt. Bedroht wird die Spinnenragwurz, wie andere Orchideenarten in Deutschland, durch die zunehmende Verschlechterung des Lebensraumes, meist ausgelöst durch fehlende Nutzung. Der entstehenden Verbuschung wird stellenweise durch Mahd und Förderung der Beweidung entgegengewirkt. Doch auch Pflücken und Zertreten unauffälliger Blattrosetten, wie es beim Fotografieren passieren kann, führen zu Verlusten dieser gefährdeten Art. Deshalb führt der Naturpark SUT regelmäßig Gästeführerschulungen durch und empfiehlt allen Naturerlebnisgästen eine Führung mit Begleitung. Diese werden zu verschiedenen Blühzeitpunkten angeboten.

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>