Welterbe-Wandertag 2017

tn200x200 suw logo h 4c Welterbe Wandertag 2017

Sonnabend, 22. April 2017

geführte Wander- und Radtouren

Anmeldung:
Um Voranmeldung wird bis Dienstag, 18.04.17 gebeten:
info@saale-unstrut-tourismus.de
Tel.:03445-233790
Fax: 03445-233798

Hinweise für Teilnehmer:
Die Teilnahme an Wanderungen und Angeboten im Rahmen des 4. Welterbe-Wandertages erfolgt auf eigene Gefahr. Es ist eine angemessene Ausstattung erforderlich (Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Verpflegung etc.). Den Anweisungen der Gästeführer ist Folge zu leisten.

tn26x26 hiking 318 29056 Welterbe Wandertag 2017  Wandertour 1 – Start Uta, Ziel Elisabeth **

Angeboten werden für diese Wanderung zwei Varianten. Start für beide ist am Naumburger Dom. Die Variante A führt über Roßbach, Großwilsdorf, über den Rödel nach Freyburg zur Neuenburg. Variante B: Naumburger Dom , Blütengrund, Henne-Brücke, Großjena, Ehrauberge, Neuenburg.

Start: 10 Uhr Naumburg, Dom
Variante A: Länge: 13 km, Dauer: 3-4 Stunden
Variante B: Länge: 14,5 km, Dauer: 3-4 Stunden
Inklusive Führungen: Naumburger Dom und Neuenburg

tn26x26 hiking 318 29056 Welterbe Wandertag 2017 Wandertour 2 – Via regia – Weg der Könige ****

Die anspruchsvolle Wanderung führt nach Nißmitz, wo man an der Frankenhohle auf der einstigen Via regia zum Rödel aufsteigt. Nach Großwilsdorf, vorbei an bronzezeitlichen Grabhügeln, geht es hinab zur Burgstelle der Ekkehardiner, dem Kapellenberg Kleinjena. Entlang der Straße nach Großjena zum Untrutradweg erfährt man etwas zur Ringwallanlage Hausberg, der germanischen Siedlungen an der Wüstung Dölitz, bevor man steil die Ehrauberge am Haineberg zur Neuenburg aufsteigt.

großer Höhenunterschied, teils Asphalt, Trittsicherheit erforderlich
Länge: 18 km, Dauer: 6-7 Stunden
Start: 10 Uhr Neuenburg
In Kleinjena besteht die Möglichkeit, mit der Burgenlandbahn zurück zu fahren.

tn26x26 hiking 318 29056 Welterbe Wandertag 2017 Wandertour 3 – Schloss, Kloster, Mühle, Wein **

Die Wanderung führt von der Neuenburg in den Freyburger Stadtwald, durch die Innenstadt, oberhalb der Schweigenberge über das Nickelchen nach Zscheiplitz. Zurück führt die Tour via Zeddenbach-Mühle, den Weinlehrpfad über das Jahnmuseum zur Neuenburg.

Länge: 11,5 km, Dauer: 4-5 Stunden
Start: 10 Uhr Neuenburg
Inklusive Führung: Klosterkirche Zscheiplitz

tn26x26 hiking 318 29056 Welterbe Wandertag 2017 Wandertour 4 – Vom Berg ins Tal *

Von der Neuenburg geht es über den Stadtwald hinunter nach Freyburg, zum Schomburgk-Park, entlang der Sektkellerei zum Eckstädter Tor. Über den Marktplatz wird die Stadtkirche St. Marien erreicht. Führung in der Kirche. Der Aufstieg zur Burg führt entlang der Schlossstraße.

Länge: 4 km, Dauer: 2-3 Stunden
Start: 10 Uhr Neuenburg
Inklusive Führung: Stadtkirche St. Marien

tn26x26 hiking 318 29056 Welterbe Wandertag 2017 Wandertour 5 – Von der Kaiserpfalz zum Grafenschloss *****

Vom Kloster Memleben geht es durch die Wallanlage der Großwangener Altenburg. Am Schwalbes-Tal steigt man durch die Nebraer Steinbrüche auf, um durch das Dissau-Tal zum Schloss Burgscheidungen zu gelangen. Hier geht es hinauf zur Steilkante der Querfurter Platte mit der “Fliegerrutsche” und herrlichen Aussichten. Hinab nach Weischütz geht es stufenweise auf das Zscheiplitzer Plateau und unterhalb der Freyburger Schweigenberge zur Neuenburg. Im Kloster Memleben kann am Vorabend angereist werden.

Angebot: Übernachtung, Dämmerlichtführung, Frühstück 45 Euro pro Person.
Buchung: 034672/60 2 74 oder info@kloster-memleben.de

Distanz- und Höhenunterschiede
Länge: 33 km, Dauer: 8-9 Stunden
Start: 7 Uhr Kloster Memleben

tn26x26 reiten radfahrer silhouette 318 27323 Welterbe Wandertag 2017  Radwandertour 6 – Zwei Flüsse, zwei Brücken ***

Von der Neuenburg geht es über Kleinfriedenthal hinab nach Pödelist. Nach einem Stopp in Goseck, weiter über die neue Fährbrücke nach Leißling, auf dem Saale-Radwanderweg via Öblitz-Schleuse zur Schönburg, über die Henne-Brücke nach Großjena zurück zur Neuenburg.

Länge: 36 km, Dauer: 4-5 Stunden
Start: 10 Uhr Neuenburg
Inklusive Führung: Schloss Goseck

tn26x26 reiten radfahrer silhouette 318 27323 Welterbe Wandertag 2017 Radwandertour 7 – Hier Wein, dort Wasser **

Über die Ehrauberge führt die Route nach Großjena und Roßbach, entlang der Saale zum ehemaligen Zisterzienserkloster Pforte und Bad Kösen. Auf der anderen Saale-Seite zurück über die Weinberge Saalhäuser und Steinmeister nach Roßbach und Kleinjena zur Neuenburg.

Länge: 29 km, Dauer: 3-4 Stunden
Start: 10 Uhr Neuenburg
Inklusive Führung: Klosterkirche Schulpforte

tn26x26 reiten radfahrer silhouette 318 27323 Welterbe Wandertag 2017 Radwandertour 8 – Besuch bei Rundlingen ****

Die Rundplatzdörfer Ebersroda und Schleberoda stehen im Mittelpunkt dieser Radtour. Sie führt von der Neuenburg ins Burgholz, über die Alte Göhle und Zeuchfeld nach Schleberoda und Ebersroda. Retour geht es über die Neue Göhle nach Freyburg und zur Neuenburg.

Länge: 21 km, Dauer: 3-4 Stunden
Start: 10 Uhr Neuenburg
Inklusive Führung: Schleberoda und Ebersroda

Die Angebote sind für Träger eines Welterbe-Wandertag-Buttons kostenfrei.

leicht *
mittel **
schwer ***
anspruchsvoll ****
sehr anspruchsvoll *****

Ein Beitrag von Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Unter der Altenburg 1
6642 Nebra

Telefon

  • (+49) 034461 22086

Faxnummer

  • (+49) 034461 22026

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>