14. April: Lebensraum Buchenwald

Veranstaltungsdatum: 14.04.2019 14:00 - 16:00

Foto Innenteil buche 14. April: Lebensraum Buchenwald

Kommen Sie mit auf einen Spaziergang in den Buchenwald

Ohne menschliche Einflüsse wäre die Rotbuche der vorherrschende Waldbaum in Mitteleuropa. Die in der Ederquellregion vorkommenden montanen bodensauren Hainsimsen-Buchenwälder sind ein besonders schützenswerter Lebensraum. Der Totholzanteil ist stellenweise durch das Buchensterben beträchtlich erhöht worden. Mittlerweile hat durch die starke Auflichtung die überall sprießende Naturverjüngung das untere Stockwerk der ehemaligen Hallenwälder besetzt und dem Beobachter die Sicht versperrt.

Der Schwarzspecht als größte heimische Spechtart ist eine Charakterart alter Buchenwälder und Leitart des Vogelschutzes im Wald. Durch seine selbst gebauten Höhlen in den glattrindigen, hochstämmigen Altbuchen, die er zum Brüten und Schlafen benötigt, schafft er zugleich geräumigen Wohnraum für viele Nachmieter.

Der Waldbestand ist zugleich auch eines von siebzehn Wildnisentwicklungsgebieten im Staatswald des Regionalforstamtes Siegen- Wittgenstein. In diesen sollen natürliche Waldentwicklungen ohne menschliche Beeinflussung ablaufen können.

Wann: Sonntag, 14. April 2019

Beginn: 14:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden

Wo: Holzlagerplatz an der Eisenstraße zwischen den Parkplätzen „Schöne Aussicht“ und „Krämers Wiese“

Veranstalter: Matthias Mennekes, Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein, Telefon: 02753/598140, E-Mail: Matthias.Mennekes@wald-und-holz.nrw.de und Dr. Hartmut Müller, Telefon: 02732/4226

Kosten: Freiwillige Spende für den Verein Waldland Hohenroth

Anmeldung: nicht erforderlich

Hinweis: Bitte dem Wetter angepasste Kleidung und feste Schuhe anziehen.

Holzlgerplatz an der Eisenstraße, Zwischen Parkplatz “Schöne Aussicht” und “Krämers Wiese”

Eisenstraße
57250 Netphen

Beschreibung

Achtung: Treffpunkt kann auf der Karte nicht genau dargestellt werden!

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>