19. Februar Vortragsreihe zu Wald und Forstwirtschaft in Bestwig

Veranstaltungsdatum: 19.02.2019

Foto Innenteil bestwig 19. Februar Vortragsreihe zu Wald und Forstwirtschaft in Bestwig

(Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge / Christoph Hester)

Die Forstbetriebsgemeinschaft Bestwig feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum feiert sie gleich mit mehreren Veranstaltungen. Mit der Vortragsreihe soll über die Wichtigkeit und Vielseitigkeit der heimischen Wälder informiert werden, die mit ihren drei Hauptkriterien- Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion- ein elementarer Faktor der Region sind.

Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr im Rathaus Bestwig. Eingeladen sind bei freiem Eintritt alle Mitglieder, Bürger, waldbäuerliche Nachbarn und Freunde des Waldes.

Am 19.02.2019: „Das Ringen um die Landnutzung- dargestellt am Beispiel des Weihnachtsbaum-Anbaues im Sauerland“ (Professor Dr. Andreas Bitter, Forstwirtschaftliche Universität Tarandt der Technischen Universität Dresden)

Am 19.03.2019: „Wald als Erholungsraum-Wald und Tourismus“ (Thomas Weber, Schmallenberg, Leiter vom Sauerland-Tourismus und Norbert Arens, Gemeinde Bestwig.

Am 16.04.2019: „Naturschutz im Wald“ (Werner Schubert, Brilon. Leiter der Biologischen Station HSK e.V.)

Treffpunkt: Rathaus Bestwig, Rathausplatz 1, 59909 Bestwig

Datum: 19. Februar, 19. März, 16. April, jeweils 20:00 Uhr

Dauer:  ca.2 Stunden

Kosten: Eintritt frei

Leitung/Veranstalter: Forstbetriebsgemeinschaft Bestwig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>