19. Oktober: Tief hinab und hoch hinauf

Veranstaltungsdatum: 19.10.2020 11:00 - 15:00

Im Mittelpunkt dieser abwechslungsreichen Tour stehen die idyllischen Täler rund um Winterberg-Altastenberg und die Quellen der Renau und der Lenne. Der Höhepunkt aber ist der Kahler Asten mit seinen 842 Metern.

Zu einer Wanderung tief hinab in idyllische Täler und hoch hinauf auf den bekanntesten Berg der Region lädt der Naturpark Sauerland Rothaargebirge ein.

Der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Günter Hauers führt Dich dabei zunächst in das Tal der Renau, wo Du mit etwas Glück das gefleckte Knabenkraut, eine wilde Orchideenart, findest. Ein Holzsteg führt die Wanderer weiter über den Bachlauf der Renau, bevor es hinauf auf den Kahlen Asten geht. Mit seiner Heidelandschaft, der Lennequelle und der fantastischen Fernsicht vom Astenturm ein absolutes Highlight.

Gewandert werden ca. 4 Stunden (12 Kilometer) von Altastenberg durch das Renautal bis zum Kahlen Asten und zurück durch das Lennetal. Die mittelschwere Wanderung beginnt um 11 Uhr am Start- und Zielpunkt Haus des Gastes in Altastenberg (Renauweg 23, 59955 Winterberg.

Eine traumhafte Heidelandschaft mit grandiosen Fernblicken bietet sich rund um den Kahlen Asten Foto Tourismus NRW e.V 19. Oktober: Tief hinab und hoch hinauf

Angekommen am Kahlen Asten eröffnen sich mit seiner Heidelandschaft, der Lennequelle und der fantastischen Fernsicht vom Astenturm eine Vielzahl von Highlights. (Foto: Tourismus NRW e.V.)

Wann: Montag, den 19. Oktober 2020, 11:00 Uhr

Wo / Treffpunkt: Haus des Gastes in Altastenberg, Renauweg 23, 59955 Winterberg

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: Erwachsene: 5,00 € / Person – Kinder / Jugendliche: kostenlos

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer: Günter Hauers

Um wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wird gebeten.

Kahler Asten Hauers innen 19. Oktober: Tief hinab und hoch hinauf

Die herrliche Landschaft rund um den Kahlen Asten inspiriert den Betrachter immer wieder auf’s Neue (Foto: Günter Hauers)

Hinweise:

Liebe Gäste, bitte berücksichtigt bei der Teilnahme an unseren Naturparkführungen folgende Regelungen zum Schutz in der Corona-Zeit:

a) Alle Führungen sind anmeldepflichtig unter den E-Mailadressen: mona.mause@npsr.de / sabine.hochstein@npsr.de oder telefonisch unter +49 2974 9691838

b) Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, gebt bitte bei der Anmeldung Eure Kontaktdaten an.

c) Die Teilnehmerzahl wird pro Führung auf max. 10 Personen begrenzt.

d) Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmer*innen verschiedener Hausstände muss immer eingehalten werden.

e) Wascht vorher und hinterher ausgiebig die Hände. Husten und niesen nur in die Armbeuge.

f) Das Mitführen einer Maske ist Pflicht, sie muss jedoch nicht die ganze Zeit getragen werden.

g) Bitte bringt die Teilnehmergebühr passend mit.

h) Nehmt bitte nur an einer Führung teil, wenn Ihr Euch gesund fühlt.

Wir danken Euch für das umsichtige Handeln!

 

Anbieter: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.

Preis: Erwachsene: 5,00 € / Person – Kinder / Jugendliche: kostenlos

Registrierungsbedingung: erforderlich

Zielgruppe: Familien / Jugendliche / Kinder / Gruppen

Haus des Gastes, Altastenberg

Renauweg 23
59955 Winterberg

Haus des Gasten, Altastenberg

Renauweg 23
59955 Winterberg

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>