„Einfach mal rausgehen“

Kinder brauchen Erfahrungen und Erlebnisse in der Natur. Ebenso wollen Kinder die Natur entdecken und erforschen. Der Aufenthalt in der freien Natur ist gerade in Corona-Zeiten sehr gefragt und rückt auch das Unterrichten in und mit der Natur im Schulalltag neu in den Fokus. „Einfach mal rausgehen“ zum Unterrichten lässt sich im schulischen Alltag jedoch nicht immer so leicht realisieren, gerade wenn die Schule nicht unmittelbar neben Wald, Wiese oder Bach liegt.

Wir wollen Schulen dazu ermutigen, mehr mit ihren Schulklassen zum Unterricht nach draußen zu gehen und ein Lernen in und mit der Natur zu praktizieren. Dafür möchten wir Akteur*innen der Außerschulischen Umweltbildung mit Praktiker*innen aus dem Schulalltag zusammenbringen und gemeinsam verschiedene Methoden und Herangehensweisen vorstellen und diskutieren.

NUA innen „Einfach mal rausgehen“

Kinder brauchen Erfahrungen und Erlebnisse in der Natur; wollen die Natur entdecken und erforschen (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutzakademie NRW bietet der Naturpark Sauerland Rothaargebirge dieses Frühjahr eine Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema „Draußen unterrichten“ an. Ursprünglich als Tagesveranstaltung im Herzen unseres Naturparks geplant, findet sie jetzt wegen der Pandemie als online-Veranstaltung an jeweils drei Nachmittagen statt.

Eine digitale Veranstaltung bietet aber auch neue Möglichkeiten, die sonst hinderlichen Distanzen und Anreisewege zu überbrücken. So wird die Stiftung SILVIVA aus der Schweiz über ihre naturbezogene Umweltbildung und ihr Projekt „Draußen unterrichten“ referieren. Die Landschaftsabenteuer aus Lüneburg stellen ihre Arbeit mit Draußen-Schulen vor. Eine Naturpark-Schule aus dem deutsch-österreichischen Naturpark Nagelfluhkette wird über ihren Draußen-Unterricht berichten. Neben diesen Partner*innen „aus der Ferne“, freuen wir uns auch, zwei Partner*innen aus unserem Naturpark gewonnen zu haben. Hubertus Melcher, Waldpädagoge und Leiter des Jugendwaldheims Gillerberg von Wald und Holz NRW in Hilchenbach und eine unserer Naturpark-Schulen, die Kirchhundemer Grundschule Am Kreuzberg, die über ihr Waldklassenzimmer berichten wird.

Die Termine sind:

Donnerstag, 29. April 2021;

Montag, 17. Mai 2021;

Dienstag, 22. Juni 2021;

Jeweils von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Anmeldungen zur Veranstaltung sind ab sofort online unter der Veranstaltungsnummer 275-21 auf

https://www.nua.nrw.de/veranstaltungen/bildungsprogramm/ möglich!

Flyer NUA Veranstaltung1 „Einfach mal rausgehen“

Auszug des Flyers für die Lehrkräfte-Fortbildung mit der NUA (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>