Einrichtung von Infozentren im Naturpark

Vertreter der Mitgliedskommunen des Naturparks aus Bad Berleburg, Burbach, Hemer, Lennestadt und Kirchhundem, Medebach sowie Meinerzhagen trafen sich als  Gewinner des Wettbewerbs „Schatztruhen“ am 19. September 2017 in Bad Fredeburg zum gemeinsamen Austausch über die jeweiligen Konzepte. Neben dem Austausch wurden weitere Aspekte der zukünftigen Zusammenarbeit vereinbart.

Die Geschäftsstelle stellte ihre Überlegungen zum weiteren Vorgehen bei der Einrichtung der Infozentren vor. Hierzu soll die Expertise von Frau Dr. Koch des Museumsamtes des Landschaftsverbands Westfalen Lippe hinzugezogen werden. Ein Treffen fand am 20. Oktober 2017 in Münster statt. Der Naturpark konnte hier noch viele wertvolle Hinweise aufnehmen. Nun gilt es, einen geeigneten Dienstleister für die Einrichtung der Schatztruhen zu finden, damit im kommenden Präsentationsjahr der sogenannten Naturparkschau, die durch das Land Nordrhein-Westfalen gefördert wird, die Eröffnung der ersten Infozentren stattfinden kann.

Schatztruhensieger innen1 Einrichtung von Infozentren im Naturpark

Die Sieger des Wettbewerbs (Foto: Sauerland Tourismus/Soyka)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>