Gemeinsame Waldkampagne in den Startlöchern

Um die Öffentlichkeit über die aktuelle Situationen in den heimischen Wäldern zu informieren und Verständnis für die aktuellen Vorgänge zu erzeugen (erforderliche Wegesperrungen durch Forstarbeiten, schlechterer Zustand der Wege nach Holztransport etc.), arbeiten der Naturpark Sauerland Rothaargebirge, der Sauerland-Tourismus, der Touristikverband Siegerland-Wittgenstein und der Landesbetrieb Wald und Holz NRW an einer gemeinsam abgestimmten Kampagne. Einer der Partner in der Projektumsetzung ist der Naturpark Sauerland Rothaargebirge. Die Freischaltung der Landingpage wird Ende September/Anfang Oktober 2020 erfolgen. Dann geht die Seite unter dem Link www.sauerland.com/unserwald mit erläuterndem Text- und Videomaterial an die Öffentlichkeit. Inhaltliche Ergänzungen folgen im weiteren Verlauf durch abgestimmte Maßnahmen (Pflanzaktionen, Übersichtskarten und Illustrationen etc.), sodass stets die aktuellsten Informationen rund um das Thema abrufbar sind. Über Multiplikatoren wie beispielsweise die touristischen Ortsstellen, Naturpark-Infozentren, Gastronomie- und Übernachtungsbetriebe etc. sollen die Inhalte langfristig in die Breite und an die Tagesausflügler, Urlauber und heimische Bevölkerung herangetragen werden.

Ranger vom Landesbetrieb Wald und Holz bei Baumfällarbeiten c Klaus Peter Kappest innen Gemeinsame Waldkampagne in den Startlöchern

Ranger vom Landesbetrieb Wald und Holz bei Baumfällarbeiten (Foto: Klaus Peter Kappest)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>