Kerstin Heyl: Mein Ausflugstipp “Auf der KuLTour in Drolshagen”

Das “K” steht für Kunst und das “L” für Landschaft. Also: Kunst in der Landschaft.

Und so lädt die KuLTour ein zu einer Wanderung mit KuLTour-Highlights:

Auf 7 km erlebt Ihr das Miteinander von Kunst und Landschaft.

KulTour innen Kerstin Heyl: Mein Ausflugstipp Auf der KuLTour in Drolshagen

KulTour-Impressionen am Wegesrand (Foto: outdooractive.com)

Die Objekte sind dort zu finden, wo sie sich mit der Natur harmonisch verbinden oder diese kontrastieren:

Geht’ behutsam durch den Wald. Achtet nicht nur auf die Objekte am Wegesrand, sondern schärft auch den Blick für die Natur. Viele der Kunstwerke sind nicht zu übersehen. Aber bei einigen muss man schon ganz genau hinschauen, um sie in der Natur überhaupt zu entdecken.

Startpunkt des Rundwanderwegs ist der Wanderparkplatz des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge am Listersee, in der Nähe des Kiosks in Kalberschnacke. Achtet auf das Hinweisschild zur KuLTour.

KulTour1 innen Kerstin Heyl: Mein Ausflugstipp Auf der KuLTour in Drolshagen

KulTour-Highlights am Wegesrand (Foto: outdooractive.com)

Weitere Infos über die Stadt Drolshagen und Outdooractive

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>