Naturerleben der besonderen Art mit dem mobilen Waldlabor

Naturparke Neuigkeiten am 13. März 2018

Viel braucht es auch heute immer noch nicht für Kinder, um Waldexkursionen zu einem spannenden und interessanten Abendteuer für die Kleinen und Großen werden zu lassen.

Für diese Exkursionen, ganz gleich ob von Fördereinrichtungen, Kindergärten oder Schulen durchgeführt, bietet der Naturpark ein ganz besonderes unterstützendes Highlight:

Das mobile Waldlabor

Basierend auf dem Grundgedanken zur damaligen Waldlabor-Entwicklung „Man müsste den Wald zu den Kindern bringen“ ist mit dem mobilen Waldlabor ein geländegängiger Wagen mit Deichsel, Ablagefläche und Schubfächern als eine fahrende „Sammelstelle“ konzipiert worden, die es den Ausflüglern ermöglicht, gesammelte Waldschätze zentral am mobilen Waldlabor zu präsentieren.

Erstmalig ist das Waldlabor bei der Waldwoche des Familienzentrums Lennetal bei Schmallenberg im vergangenen Herbst 2017 zum Einsatz gekommen  – Bei sonnigem Herbstwetter verbrachten die Kinder eine erlebnisreiche Woche in der Natur direkt vor ihrer „Haustür“.

Jeden Morgen trafen sich die kleinen Waldforscher an der Hütte „Sperrlingstlust“ der ehemaligen Schiefergrube in Nachbarschaft eines Fledermausstollens. Neben dem Waldlabor trugen die Kinder die vom Naturpark zur Verfügung gestellten Entdeckerwesten und wurden so selbst zu kleinen Rangern, erkundeten die Umgebung und erhielten kindgerechte Erklärungen zu den Zusammenhängen im Ökosystem Wald.

Innen Waldlabor Naturerleben der besonderen Art mit dem mobilen Waldlabor

Die Kinder des Familienzentrums Lennetal beim gemütlichen Lagerfeuer – rechts im Bild: das mobile Waldlabor des Naturparks Sauerland Rothaargebirge (Foto: Familienzentrum Lennetal)

Ganz besonderes hat sich das Team des Naturparks Sauerland Rothaargebirge über das Dankeschön der Kinder gefreut: ein gebasteltes Gästebuch und eine Laterne – noch einmal vielen lieben Dank!

Gerne stellen wir auch Ihnen das Waldlabor kostenlos zur Verfügung und bereichern  Ihre Ausflüge, um diese zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder werden zu lassen – nehmen Sie einfach unter der Telefon-Nummer 02974/969-1838 oder der E-Mailadresse sabine.hochstein@npsr.de Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Einen ersten Eindruck zum Waldlabor gewinnen Sie auf der Homepage unseres Dachverbandes „Verband Deutscher Naturparke“.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>