Naturpark-Infozentrum Burbach im neuen Domizil

Nun ist es so weit und das letzte der sechs Naturpark-Infozentren im Rahmen des Landeswettbewerbs Naturpark.2018.Nordrhein-Westfalen konnte das endgültige Domizil beziehen. Das Begegnungs-, Besucher- und Erlebniszentrum „Alte Vogtei“ und die zugehörige „Zehntscheune“ im Zentrum von Burbach wurden am 11.08.2022 im feierlichen Rahmen eröffnet.

Das denkmalgeschützte und jüngst sanierte Fachwerkgebäude „Alte Vogtei“ ist nun Anlaufstelle für Bürger, Besucher, Ausflügler und Reisende mit dem Naturpark-Infozentrum als südliches Einstiegsportal in die Naturparkkulisse, dazu kommt die Touristik Information der Gemeinde Burbach, der Ticket-Shop sowie die sozial- und kulturhistorische Dauerausstellung „Gemeinsames Burbach“.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier bei strahlendem Sonnenschein sprach Bernd Fuhrmann, Vorsitzender des Naturparks Sauerland Rothaargebirge e.V., neben der Freude über die Fertigstellung einen großen Dank an die Verantwortlichen der Sparkasse Burbach-Neunkirchen aus, denn diese stellten bis zur Fertigstellung des finalen Standorts ihre Räumlichkeiten in der Filiale Burbach für das Informationszentrum zur Verfügung.

Bürgermeister Christoph Ewers betonte, dass der Umbau und die Sanierung ohne den Einsatz der zahlreichen Handwerker und insbesondere das Engagement der Burbacher und Burbacherinnen nicht möglich gewesen wäre. Die Heimatministerin Nordrhein- Westfalens, Frau Ina Scharrenbach, ergänzte in ihrer Rede „Es braucht die, die sagen, wir investieren Herzblut“.

Am 27. und 28. August 2022 öffneten sich dann erstmals die Türen für die Öffentlichkeit im Rahmen des Vogteifestes. Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge freut sich mit den Burbachern über diese großartige Begegnungsstätte und die sechste „Schatztruhe“ in der Gebietskulisse.

Vogtei innen Ansprache Scharrenbach Naturpark Infozentrum Burbach im neuen Domizil

NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach: „Es braucht die, die sagen, wir investieren Herzblut“. (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>