Naturpark-Infozentrum – jetzt auch in Hemer

Am letzten Oktoberwochenende war es soweit! Das Naturpark-Informationszentrum ist nach nur drei Wochen Bauzeit in Hemer am Eingang Deilinghofen des Sauerlandparks eröffnet worden. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Bürgermeister Michael Heilmann gemeinsam mit Bernd Fuhrmann, dem Vorsitzenden des Naturparks Sauerland Rothaargebirge die zahlreichen Gäste. Gemeinsam mit Landrat Thomas Gemke, Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper und dem Geschäftsführer des Sauerlandparks Thomas Bielawski zerschnitten sie das Band zur Eröffnung.

 

Foto Innenteil Hemer Naturpark Infozentrum   jetzt auch in Hemer

Strahlende Gesichter über den erfolgreichen Projektabschluss: Thomas Bielawski/Geschäftsführer Sauerlandpark, Michael Heilmann/Bürgermeister Stadt Hemer, Bernd Fuhrmann/1. Vorsitzender NPSR, Thomas Gemke/Landrat MK, Barbara Dienstel-Kümper/Kreisdirektorin MK – © Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.

Die Anwesenden nutzten dann gemeinsam mit den Gästen auch gleich die Gelegenheit, sich am digitalen Multitouch-Tisch über die Sehenswürdigkeiten innerhalb des Naturparks zu informieren. Solche „Juwelen“ aus dem Infozentrum Hemer sind u.a. die Luisenhütte in Balve, die Burg Altena, die Heinrichshöhle und das Felsenmeer.

Familien zieht es mit ihren Kindern vor allem zu der Aktionswand über die Tierwelt Südwestfalens. Neben Videos gibt es hier ein Quiz, in dem Tierstimmen erraten werden können.

Das Naturpark-Informationszentrum in Hemer ist eine von sechs sogenannten Schatztruhen. Die anderen Standorte befinden sich in Bad Berleburg, Burbach, Lennestadt/ Kirchhundem, Medebach und Meinerzhagen. Die sechs Kommunen haben sich innerhalb des Landeswettbewerbs Naturpark.2018.Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Gewinnerprojektes erfolgreich als Standorte für Naturpark-Informationszentren qualifiziert.

Weitere Infos zum Naturpark-Infozentrum gibt es hier.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>