Naturpark Sauerland Rothaargebirge beteiligt sich erfolgreich am Landeswettbewerb Naturparke.2021.NRW

Foto Innenteil Naturpark2021 Naturpark Sauerland Rothaargebirge beteiligt sich erfolgreich am Landeswettbewerb Naturparke.2021.NRW

Vertreter der Naturparke Sauerland Rothaargebirge und Arnsberger Wald mit der Ministerin Ursula Heinen-Esser (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge)

Im Rahmen der Petersberger Naturparkgespräche auf dem Petersberg bei Bonn wurde von der Umweltministerin Ursula Heinen-Esser auch die Prämierung  im Rahmen des Landeswettbewerbes „Naturparke.2021.NRW“ vorgenommen. Hier konnte der Naturpark Nordeifel mit seinem Beitrag „Unterm Sternenzelt – Eifel bei Nacht“ die Jury besonders überzeugen und erhielt eine Projektförderung in Höhe von 400.000 €.

Die zweithöchste Einzelförderung ging dann aber auch schon an die Naturparke Sauerland Rothaargebirge und Arnsberger Wald, die erstmals in der Geschichte des Landeswettbewerbs einen gemeinsamen Antrag abgegeben hatten.

Mit dem Konzept, Grundschüler ab der dritten Klasse für das Thema Natur zu begeistern, in dem Orte geschaffen werden, an denen Natur direkt erlebbar wird und hier auch konkrete Naturschutzprojekte möglich werden, wurde mit insgesamt circa 170.000 € gefördert. Nach dem Gewinn beim letzten Wettbewerb und einer 2016 erreichten Fördersumme von 300.000 € ist dies ein weiterer bemerkenswerter Erfolg des noch jungen Naturparks Sauerland Rothaargebirge.

Die Arbeiten am Projekt selbst beginnen zu Beginn des Jahres 2019, Präsentationsjahr wird dann das Jahr 2021 sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>