Schön wars: Der erste Naturparktag auf der Nordhelle war ein voller Erfolg

„Wir wollen die Natur den Menschen näher bringen“, erklärte Barbara Dienstel-Kümper, stellvertretende Vorsitzende des Vereins Naturpark Sauerland-Rothaargebirge e.V. bei der offiziellen Eröffnung des 1. Naturparktages am 27.08.22. Umgesetzt wurde dieses erklärte Ziel in einem bunten, fröhlichen Programm mit vielen kleinen und großen Natur-Entdeckungen rund um den Robert-Kolb-Turm auf der Nordhelle. Rund 2.000 Besucher ließen es sich nicht nehmen und kamen hinauf auf den Gipfel.

NP Tag Fux innen Schön wars: Der erste Naturparktag auf der Nordhelle war ein voller Erfolg

Mit FUX strahlten Kinderaugen! (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Ein Wildbienenhotel mit der Arche Noah basteln, ein Geruchsmemory am Stand des Naturparks meistern, Waldbingo spielen oder mit den Rangern die verschiedenen Bäume erkunden? Auf Tuchfühlung mit einer Schleiereule von der Falknerfamilie Schmid oder doch lieber Kinderschminken und danach als Wildkatze oder Einhorn auf der Bühne mit der Band Funny Fux und Bernd Klüser tanzen? Dazwischen hörte man das Motorsägengeräusch von Künstlerin Claudia Grote oder wurde von den Stelzenläufern von Pantao mit ihren aufwendigen Kostümen in eine andere Welt versetzt.

Gerade für die jungen Entdecker gab es viele Mitmachaktionen rund um den Wald und seine Bewohner und Familien standen im Vordergrund bei dem Programm des ersten Naturparktages.

NP Stelzen innen Schön wars: Der erste Naturparktag auf der Nordhelle war ein voller Erfolg

Die Stelzenläufer von Pantao versetzten die Besucher mit ihren aufwendigen Kostümen in eine andere Welt (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Für Aktive gab es geführte Exkursionen in dem weitläufigen Wandergebiet, darunter eine Bike-Tour, eine Naturparkführung rund um die Frage „Was ist mit unseren Wäldern los?“ sowie eine Führung mit dem Ranger des Landesbetriebs Wald und Holz. Besonderes Highlight war die SGV-Wanderung mit Joey Kelly. Rund 40 Wanderer begleiteten den Extremsportler und hatten so die einmalige Gelegenheit zu einem ganz persönlichen Austausch mit dem Promi. Sichtlich zufrieden stand Joey Kelly nach der rund 1,5 Stunden Wanderung mit integriertem Bogenschießwettbewerb auf der Bühne und lobte die vielfältigen Möglichkeiten für Wanderer und Radfahrer rund um die Nordhelle. Eine lange Schlange bildete sich danach am Stand des Naturparks, denn große und kleine Fans hatten nun noch die Möglichkeit, sich ein Autogramm abzuholen oder ein Foto von sich und dem Promi machen.

NP Tag Autogrammstunde Schön wars: Der erste Naturparktag auf der Nordhelle war ein voller Erfolg

Eine lange Schlange bildete sich am Stand des Naturparks, denn große und kleine Fans nahmen die Gelegenheit wahr, ein Autogramm von Joey Kelly zu bekommen (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Auf der Info-Meile präsentieren sich die Partner des Naturparks Sauerland Rothaargebirge mit ihren Infoständen zu Naturschutz, Umwelt und Tourismus und für das leibliche Wohl war natürlich auch bestens gesorgt. So hatten sich zahlreiche Foodtrucks vor der Bühne platziert und versorgten die Hungrigen mit regionalen Köstlichkeiten wie frischem Fisch, Grillwürstchen, Pizza, Waffeln am Stiel, selbstgemachtem Eis oder Crêpes.

Die größten Hits der letzten Jahrzehnte präsentierte bis 22 Uhr die Band „Lauthals“. Nur mit Gesang, Gitarre und Cajón konnte das Trio musikalisch überzeugen und dem ersten Naturparktag einen krönenden Abschluss bereiten.

Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge bedankt sich bei allen Partnern, die von der Planung bis zur Durchführung zu dem erfolgreichen Gelingen des Naturparktages beigetragen haben und natürlich bei allen großen und kleinen Besucher*innen! Wir freuen uns auf den nächsten Naturparktag!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>