Schüsseln, Armreifen und Spielzeug aus Holz selber machen

Anlässlich der Saisoneröffnung der Luisenhütte in Balve-Wocklum war erstmals das „Grünholzmobil“ zu Gast im Naturpark Sauerland Rothaargebirge. Dahinter verbirgt sich Michael Heuberger aus Oberbayern,  Dozent für Werken und zugleich Erzieher. Das “Grünholzmobil”, wie Michael Heuberger sein großes Rundzelt nennt, ist mit allem ausgestattet, was für die Holzbearbeitung benötigt wird: Schnitzbänke, Schneidesel Drechselmaschinen, Trogstöcke sowie die dazugehörigen Materialien und Handwerkzeuge.

An zwei Tagen nutzten sowohl Leiter/innen von Schülergruppen und Interessierte, aber auch  rund 100 Schüler die Chance, in für Kinder aber auch Lehrpersonen ausgelegten Workshops, die Kunst des Holzverarbeitens zu erlernen.

Foto Innenteil Grünholz Schüsseln, Armreifen und Spielzeug aus Holz selber machen

Mit großer Begeisterung haben die Schüler/innen unsere beiden Naturparkschulen der Grundschule Herscheid und der Gemeinschaftsgrundschule Balve das Angebot des Grünholzmobils wahrgenommen (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge)

Die Teilnehmer arbeiteten ausschließlich mit frischem, also grünem Holz, wie zum Beispiel Haselnuss, Erle oder Birke. Diese Arten lassen sich mit weniger Kraftaufwand bearbeiten, das Werkzeug wird nicht so schnell stumpf und der Herstellungsprozess ist ganzheitlich: Vom Ast bis zum fertigen Produkt wurden alle Arbeitsschritte selbst durchgeführt. Außerdem entstanden beim Bearbeiten kein Lärm und Staub, sondern wohlriechende Späne. In den sechs Stunden des Kurses konnte jeder Teilnehmer ein oder mehrere Produkte schnitzen, drechseln oder schneiden. Der Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt: Schüsseln oder Schlüsselbretter, Kinderspielzeug, Armreifen oder vieles mehr.

Sowohl die Schülerinnen und Schüler der beiden Naturparkschulen der Grundschule Herscheid und der Gemeinschaftsgrundschule Balve als auch die Lehrer und Leiter von Jugendgruppen waren von dem Angebot begeistert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>