Sportliches Naturerlebnis und nachdenkliche Stimmung auf dem A4

Ausgehend vom Wanderparkplatz „Unterm Nonnenstein“, südlich von Bödefeld, findet man einen sehr schönen Rundweg (ca. 5 km), der es durch seine Aufstiege sportlich in sich hat, aber durch schöne Aussichten glänzt. Weiterhin gibt es eine besondere Stelle, die zum Nachdenken anregt.

Die Wanderung ist auch für Kinder geeignet und zum Abschluss freuen sich die Kleinen als Highlight auf den Natur-Spielplatz „Walkenmühle“ am Bach „Palme“, der noch einmal so richtig zum Spielen einlädt!

Folgt konsequent der Markierung A4 Richtung Norden vom Wanderparkplatz “Unterm Nonnenstein” ausgehend. Wenn man sich ruhig verhält und Glück hat, kann man im angrenzenden Wildgatter heimisches Wild beobachten.

Nach Erreichen des Scheitelpunktes, also der höchsten Stelle der Wanderung, die unterwegs von schönen Aussichten geprägt ist, findet man einen kleinen Hinweis zum „Soldatengrab“, dass ein paar Meter abseits der Wanderroute liegt.

Mitten im Wald liegt ein schön gestaltetes Grab mit dem Hinweis, dass hier im April 1945 ein unbekannter, deutscher Soldat ums Leben gekommen ist. Gerade im 75. Jahr nach Kriegsende wird hier die Sinnlosigkeit des zweiten Weltkriegs auf eine ambivalente Weise dargestellt: In der schönen und friedlichen Sauerländer Wanderwelt sind solche schlimmen Vorkommnisse passiert.

Leider existieren keine weitergehenden Informationen zum unbekannten Soldaten, aber die Lokalität regt die Phantasie an, was und warum es damals hier passiert ist. Man sollte die Gelegenheit nutzen, um seinen Kindern und Enkeln die Geschichte näher zu bringen, aber auch selbst in sich zu gehen. Eine kleine Bank lädt zum Verweilen und für eine kurze Rast ein.

Wenn man dem Wanderweg A4 weiter folgt, sollte man kurz dem Hinweis zum „Nonnenstein“ nachgehen, um Wissenswertes über die Legende vom Hollenhaus zu erfahren.

Stetig bergab, erreicht man nun wieder den Ausgangspunkt der Wanderung: hier wartet bereits das Auto oder Fahrrad auf den Wanderer, um den Heimweg anzutreten.

Und hier nun die Tourdetails zum Download.

Gegenlicht im Fichtenwald Sportliches Naturerlebnis und nachdenkliche Stimmung auf dem A4

Genießt die Stille, die Ruhe, den Duft des Waldes auf Eurer Wanderung (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

 

 

 

Anbieter: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.

Zielgruppe: Familien/Erwachsene/Jugendliche/Kinder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>