Liebe Leserinnen, liebe Leser

Film ab heißt es diesen Monat im Naturpark Schönbuch, denn als Prominenz werden bekannte Gesichter aus der Filmbranche vorgestellt, bzw. solche, die den Wald vor die Kamera bringen.
Der Naturpark Schönbuch selbst ist in dieser Newsletterausgabe Hersteller des hier vorgestellten Regionalprodukts, des Speisepilzes Parasol oder Riesenschirmling. Dessen Zubereitung wird gleich im Anschluss als Rezept des Monats verraten.
Werden die Tage kurz und das Wetter schlecht, empfiehlt sich ein Indoor-Programm und damit ein Besuch des Dettenhauser Schönbuchmuseums. Den Besuch sollte man auch nicht auf die lange Bank schieben, denn das Schönbuchmuseum schließt ab Mitte Dezember bis April im nächsten Jahr.
Das Naturparkteam Schönbuch wünscht viel Spaß beim Lesen des November-Newsletters.

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Schönbuchstraße 4
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>