Bernd Schmollinger & Tochter

Bernd Schmollinger arbeitet hauptberuflich beim Daimler. Nebenberuflich ist er mit Herz und Seele Landwirt. Schon im Jahr 2003 hat ihm sein Vater den landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau, Wiesen, Streuobst und Wald in Breitenholz übergeben. Wenn der gelernte Werkzeugmacher von der Arbeit nach Hause kommt, freut er sich auf das idyllisch gelegene Örtchen Breitenholz und auf seine Familie.
„Ich bin froh und stolz darauf, so eine geprägte Landschaft vor der Haustüre zu haben“, sagt der engagierte Breitenholzner. Neben seinem unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Streuobstwiesen, ist er ehrenamtlich für die Freiwillige Feuerwehr und im Ortschaftsrat tätig.
Sein Lieblingsplatz im Schönbuch ist die Aussicht von der ehem. Burg Müneck. Zu Fuße liegen ihm dann Streuobstwiesen und Weinberge, am Horizont thronen die Wurmlinger Kapelle, die Schwäbische Alb und das Schloss Hohenzollern.

 

Vater und Tochter Bernd Schmollinger & Tochter

Vater und Tochter Schmollinger © Bernd Schmollinger

Mit dem Breitenholzener Apfelprickler möchte Schmollinger, der seinen Betrieb gemeinsam mit seiner Tochter auf Ökologische Landwirtschaft umgestellt hat, einen Beitrag zum Erhalt einer einzigartigen Kulturlandschaft beitragen. In den 4300 Litern Reinsaft, die er dieses Jahr für die Schorle gemostet hat, wurden alte und lokale Apfelsorten verwertet. Bohnapfel, Goldparmäne, Brettacher, Boskoop und Glockenapfel lassen den Schönbuchprickler zu einem leckeren Durstlöscher werden und nach Heimat schmecken.

Gemeinsam hatten Vater und Tochter auch die Idee mit nachhaltigen Streuobsteiern die Nachfrage nach frischen Eiern zu decken. Hühner, die auf anderen Höfen „ausrangiert“ werden, dürfen auf den Streuobstwiesen der Familie Schmollinger ihren Lebensabend genießen und Streuobstwieseneier legen. Anschließend werden Sie als Streuobstsuppenhühner in einer naheliegenden Schlachterei geschlachtet und können bei der Familie Schmollinger erworben werden.
Hinter Blütenpracht, Erntesegen und Naherholungsgebiet steckt jedoch eine Menge Arbeit und Zeitaufwand. „Für eine gute Ernte wollen die Streuobstbäume gepflegt und die Wiesen gemäht sein“, weiß der passionierte Jäger, der seinen Feierabend gerne im Wald oder auf seinen Streuobstwiesen verbringt.

 

Anschrift:
Landwirtschaftsbetrieb/Landschaftspflege
Bernd Schmollinger
Müneckstraße 1-3
72119 Ammerbuch/Breitenholz
Mobil:017610511669
Mail:schmollinger@gmx.de

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Schönbuchstraße 4
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>