Die Veranstaltungen im Juli im Naturpark Schönbuch

Das vollständige Veranstaltungsprogramm ist bei unseren 18 Mitgliedskommunen, den Landratsämtern Böblingen, Esslingen, Reutlingen und Tübingen, dem Bürger- und Verkehrsverein Tübingen sowie im Naturparkinformationszentrum in Bebenhausen und auf der Naturpark-Homepage erhältlich.

Schönbuch.Trauf.Tröpfle.Tour mit Weinverkostung
Freitag 05.07.2019 (Auch: 17.08.), 17:00 Uhr

Kurzweiliger und informativer Spaziergang rund um die Weinberge von Breitenholz. Genießen Sie zum
Abschluss Weine aus eigenem biozertifiziertem Anbau mit einem kleinen Vesper.
Ende der Veranstaltung: 18:30 Uhr.
Anmerkungen: Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk! Keine Toilette am Weinberg.
Ort: Albvereinshütte in der Raiffeisenstraße in Breitenholz Kosten: 15 Euro
Anmeldung bis zum 03.07 über Herrn Speer (0152 24162303 oder * thomas_speer@arcor.de) nötig

Lebendiger Schönbuch – die Natur im Wechsel der Jahreszeiten
Freitag 05.07.2019, 19:30 Uhr

Naturfreunden bietet der Schönbuch das ganze Jahr über eindrucksvolle Erlebnisse. Im Vortrag werden anhand von Nahaufnahmen seltene oder oft übersehene Pflanzen und Tiere portraitiert und Interessantes über ihre Lebensweise berichtet.
Ende der Veranstaltung: 21:00 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Dr. Ewald Müller
Ort: Hagenloher Straße 1, Rathaus (Sitzungssaal), 72070 Tübingen-Hagelloch
Spenden werden für den Fledermausschutz im Schönbuch verwendet.

Erlebnisführung bei Waldenbuch
Samstag 06.07.2019, 14:00 Uhr

Eine vielseitige Wanderung durch den Schönbuch bei Waldenbuch mit vielen Schönbuchsagen: Unser Weg führt uns in eine geologische Zeitreise, vorbei an keltischen Grabhügeln, modernen Skulpturen, einem unbekannten Schönbuchsee und dem Waldkulturerbe „Viehweide“. 7,5 km
Ende der Veranstaltung: 18:00 Uhr.
Anmerkungen: festes Schuhwerk und wetterangpasste Kleidung nötig.
Vor Ort für Sie zuständig: Jan Bong u. Ludolf Bertram Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Teilnehmer: 5-20, nicht kinderwagen und rollstuhlgeeignet Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch ist willkommen.
Anmeldung nötig: ( 07071 610604, 07032 957200, * Jan.Bong@web.de u. Ludolf.Bertram@web.de)

4. Tübinger Barfuß Wandertag
Sonntag 07.07.2019, 10:00 Uhr

Barfußwandern: ein Erlebnis für die Sinne und eine Chance für Kinder. 2-14 km, je nach Lust und Laune! Ende der Veranstaltung: 16:00 Uhr.
Anmerkungen: Laufzeit 2-4 Std (je nach Tempo), Rucksackvesper, Getränke sowie Minimalschuhe (keine Flip Flops) mitbringen. Wetterangepasste Laufkleidung tragen. Kein Zwang barfuß zu laufen, alles je nach Trainingsniveau, Lust & Laune und Wetter. Registrierung 10 bis 11 Uhr, Start 11 Uhr vorzeitige Rückkehr immer möglich!
Vor Ort für Sie zuständig: Dr. Philippe Clédon Treffpunkt: Bebenhausen Teilnehmer: mindestens 10, besonders für Familien geeignet.
Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder unter 14 frei, Firmen 100,00 €, die Gebühr und Spenden gehen an den Förderverein Naturpark Schönbuch.
Anmeldung nötig: Mo bis einschließlich Fr vor der Veranstaltung; Bestätigung am Samstag vor der Veranstaltung.
( 0172 72 13 647, * info@movincoach.com)

Nächtliche Jäger – Fledermäuse im Naturpark Schönbuch

Freitag 12.07.2019, 19:30 Uhr

Im Bildervortrag werden im Schönbuch lebende Fledermausarten vorgestellt und ihre Lebensweise erläutert.
Zwischen Vortrag und Exkursion können lebende Fledermäuse (Dauerpfleglinge) aus der Nähe betrachtet werden. Auf der Exkursion werden Fledermäuse bei der Jagd beobachtet und ihre Ortungslaute hörbar gemacht.
Ende der Veranstaltung: 23:00 Uhr. Der Zeitpunkt hängt von der Jagdaktivität der Fledermäuse ab. Bei schlechtem Wetter findet nur der Vortrag statt, Ende dann gegen 21:30 Uhr.
Anmerkungen: Taschen(Stirn)lampe und evtl. vorhandene Fledermaus-Detektoren bitte mitbringen.
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Dr. Ewald Müller
Ort: Marktplatz 3, 71093 Weil im Schönbuch, Bürgersaal im Rathaus
Spenden werden für den Fledermausschutz im Schönbuch verwendet.

Auf dem Jakobsweg durch den Schönbuch

Samstag 13.07.2019, 10:00 Uhr

Der Jakobsweg von Esslingen nach Horb führt eine Tagesetappe lang durch den Schönbuch. Wir folgen dem Weg von Pliezhausen-Rübgarten bis Bebenhausen. 15 km.
Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr.
Mitbringen: festes Schuhwerk, Allwetterkleidung, Getränke und Imbiss. Auf dem Hauptteil der Strecke gibt es keine Gastronomie.
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Martin Beck
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Teilnehmer: 5-20. Die Strecke ist anspruchsvoll und führt über Berg und Tal. Für Kinder ab 8 – 10 Jahren schon gut geeignet. Rollstuhl nur bei tatkräftiger Begleitung, weil die Wege auch rauhe Abschnitte aufweisen.
Anmeldung nötig:  07127 80685,  info@prof-beck.net

Nordic Walking & Nordic Trekking
Samstag 13.07.2019, 10.30 Uhr

Jeden zweiten Sonntag im Monat (außer Juni 2019): 14.04., 12.05., Sa., 13.07., 11.08., 08.09.,
13.10., 10.11., 08.12., 12.01.2020, 09.02., 08.03.

Nordic Walking – fit mit zwei Stöcken! Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt: ca. 7-10 km (jenach Gruppenleistung)
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Anmerkungen: Eigene Stöcke mitbringen – Verleih nach schriftlicher Ankündigung für 3 € möglich (vor Ort in bar zu zahlen). Deweiteren benötigen Sie: kleinen Rucksack mit Getränk, Laufsport Outfit, evtl. NW Handschuhe, Sonnen-/Regenschutz. Bitte um 10:15 am vereinbarten Treffpunkt pünktlich erscheinen (für Briefing & Warm Up), Start 10:30.
Vor Ort für Sie zuständig: Dr. Philippe Clédon
Ort: Tübingen-Bebenhausen und nahe Umgebung, Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Teilnehmer: 5-15, für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Ein Minimum an Fitness ist erforderlich (d.h. ca. mind. 5 km gehen/laufen können)
Kosten: 10 €
Anmeldung nötig: jeweils Mo bis einschließlich Fr vor der Veranstaltung; Bestätigung folgt am Samstag vor der Veranstaltung.
(0172 72 13 647, info@movincoach.com)

Wipfelstürmer gesucht
Sonntag 14.07.2019, 09:00 Uhr

Walderlebnistag – Baumklettern für 6- bis 12-Jäh- rige. Den Wald von oben sehen, in die Kinderstube von Vögeln schauen oder „leben“ wie ein Wildschwein. Es erwartet euch ein „tierisch“ abwechslungsreiches Programm rund ums Baumklettern: Unter Aufsicht und Anleitung erfahrener Baumkletterer und am Seil gesichert könnt ihr Bäume besteigen und bei einer Entdeckungstour durch den Wald auf Tiere treffen. Zur Stärkung werden wir an einer Feuerstelle im Wald grillen. Ende der Veranstaltung: 13:00 Uhr.
Bitte angepasste Kleidung und feste Schuhe tragen und Grillgut mitbringen.
Vor Ort für Sie zuständig: Forstrevier Waldenbuch – Revierleiterin Stefanie Knorpp
Ort: 71111 Waldenbuch
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Teilnehmer: höchstens 30, Mindestalter: 6 Jahre Anmeldung nötig: Agnes Pfeifer, vhs. Böblingen-Sindelfingen, Pestalozzistraße 4 (Höfle), 71032 Böblingen,07031 6400-0

Brummelbutz – der letzte Bär vom Schönbuch
Sonntag 14.07.2019, 10:00 Uhr

Auch: 10.08., 01.09., 06.10., 03.11.

Kindernaturführung: „Auf den Spuren vom Brum- melbutz“ mit Rainer Neumann.
Anschließend: „Brummelbutz – der letzte Bär vom Schönbuch“, ein Theaterstück rund ums Thema Wald und Naturschutz, vom Figurentheater Mar- tinshof 11 und Hanna Herrlich (Liedermacherin).
Mit Liedern zum Mitsingen, für die ganze Familie. Ende der Veranstaltung: 12:15 Uhr.
Anmerkungen: Bei Regen/ Frost etc. findet die Führung trotzdem statt, für die Brummelbutzaufführung fahren wir dann gemeinsam 5 Minuten zum Bären ins Warme.
Vor Ort für Sie zuständig:
Miriam Helfferich und Hannah Helfferich Treffpunkt: Wanderparkplatz Rotes Tor
Teilnehmer: 10-25, Mindestalter: 4 Jahre, bei öffentlicher Veranstaltung NUR mit Eltern! Rollstuhlgerechte Führung möglich, Rollstühle bitte anmelden.
Kosten: 7 €, ab 2 Kindern pro Kind 5 €
Anmeldung nötig: Martinshof 11, 72138 Kirchentellinsfurt, figurentheater.martinshof11@googlemail.com, 07121/603944

Kirche im Grünen
Sonntag 14.07.2019, 10:00 Uhr

Auch: 11.08., 08.09., 13.10.

Geben Sie der Natur die Möglichkeit, Ihnen Erholung zu schenken. Genießen Sie die Vielfalt der Schöpfung,
und entspannen Sie bei den Gottesdiensten im Grünen. Gönnen Sie sich die Zeit für Besinnung und Begegnung mit Gott und anderen Menschen.
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Ort: 71093 Weil im Schönbuch, GPS-Daten: 48°36‘33.1“N 9°03‘01.1“E
Fragen: Obere Halde 2, 71093 Weil im Schönbuch, 07157 – 520307, gemeindebuero.weil@elkw.de

Der Wald ruft dich! Stressmanagement in Wald, Büro & Garten
Sonntag 14.07.2019, 11:00 Uhr

Bei Stress am Arbeitsplatz oder privat ist das „Grüne Notfall-Kit“ die beste Wahl. Denn unser Körper und unsere Psyche sind auf Natur geeicht. Im  Wald können die Teilnehmer wohltuende Aha-Effekte erleben und bei einem ca. 1,5-stündigen Spaziergang ihr Grünes Notfall-Kit für Stressabbau mit praktischen Übungen und Tipps für Büro, Garten & Balkon füllen, um die „innere Natur“ und den Körper wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. 3-5 km.
Tipp: Im Anschluss hausgemachtes Eis oder Kuchen im Café Mieze genießen.
Ende der Veranstaltung: 12:30 Uhr.
Mitbringen: wetterfeste Kleidung, Sitzunterlage und bequeme Schuhe für einen leichten Spaziergang mit einzelnen Stationen.
Vor Ort für Sie zuständig: Wiebke Dirks Treffpunkt: Tübinger Str. 64, 72135 Dettenhausen
Teilnehmer: 6-16, nicht rollstuhlgeeignet, Mindestalter
16 Jahre.
Kosten: 10 €, Schüler und Studierende 5 €. Preis für Einkehr nicht inbegriffen.
Anmeldung nötig:info@change-guide.com

Menschen, Bäume, Waldgeschichte(n)
Sonntag 14.07.2019, 14:00 Uhr

Geführte Wanderung durch den Wald um Glashütte mit Einblicken in die wechselhafte Geschichte des nördlichen Bezenbergs  (ca. 7 km). Anschließend Einkehr im Backhaus Glashütte.
Ende der Veranstaltung: Ohne Einkehr 17.00 Uhr. Anmerkungen: feste Schuhe und witterungsangemessene Kleidung.
Vor Ort für Sie zuständig: Günther Schwarz, Waldenbuch Treffpunkt: Parkplatz „Waldmeister“ oberhalb Burkhardtsmühle bei Waldenbuch
Teilnehmer: 10-30, nicht kinderwagen- und rollstuhlgeeignet.
Kosten: 10 € für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre 5 €, einschließlich Flammkuchen, ohne Getränke.
Anmeldung nötig: Stadt Waldenbuch, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch, Frau Hatice Aydemir, hatice.aydemir@waldenbuch.de,07157 12932

Heilkräuter: Essbare Wildkräuter – gesund und lecker
20.07.2019, 10:00 Uhr

Die Volksmedizin schätzt Wildkräuter als Heil-, Kraft- und essbare Pflanzen. Doch immer weniger Menschen kennen sich damit aus und wissen um ihre Wirkung.
Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach heimischen Wildkräutern, erklären Merkmale und Anwendung, sammeln Blüten, Blätter und andere Pflanzenteile und bereiten uns daraus ein leckeres Menü in einem Gasthof zu.
3-5 km
Ende der Veranstaltung: 14:00 Uhr. Anmerkungen: Festes Schuhwerk. Getränke für unterwegs nach persönlichem Bedarf.Die Zutaten für die Zubereitung der Speisen sind im Preis inbegriffen; Getränke gehen extra.
Vor Ort für Sie zuständig: Ute Krispenz, Dipl. Biol. und Heilpraktikerin; Franziska Wessels, Heilpraktikerin
Ort: Schönbuchrand, Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Teilnehmer: 5-15, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.
Kosten: 30 €, Kinder 5 €
Anmeldung nötig:  07031 9895380, naturheilpraxis-krispenz@web.de

Waidmannsheil  – das Jagdwesen der Württembergischen Könige
Samstag 20.07.2019, 15:30 Uhr

Auch: 20.10., 17.11.

Sonderführung im Schloss Bebenhausen: Wilhelm II., letzter König von Württemberg, war begeisterter Jäger. Immer wieder lud er hochrangige Gäste zur Jagd in den Schönbuch. Diese Sonderführung durch das ehemalige Jagdschloss Bebenhausen beschäftigt sich mit dem Jagdwesen der württembergischen Landesherren.
Ende der Veranstaltung: 17:30 Uhr. Anmerkungen: Auch als Gruppenführung buchbar.
Vor Ort für Sie zuständig: Holger Starzmann Ort: Im Schloss, 72074 Bebenhausen
Teilnehmer: höchstens 25, Mindestalter 14 Jahre, keine Schulklassen. Das Schloss ist nicht barrierefrei und nicht rollstuhlgeeignet.
Kosten: Erwachsene 9 €, ermäßigt 4,50 € Anmeldung nötig:
Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen, 07071/602-802, info@kloster-bebenhausen.de

Gottesdienst im Grünen am Spielplatz Rotes Tor bei Pfrondorf
Sonntag 21.07.2019, 11:00 Uhr

Auch: 25.08., 22.09., 27.10.

Freiluftgottesdienst der Evangelischen Kirche, in der Regel mit Posaunenchor.
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Martin Beck
Ort: Spiel- und Grillplatz Rotes Tor, Tübingen-Pfrondorf. Rollstuhlgeeignet.
Fragen: 0171-3614748, info@prof-beck.net

Kloster, Garten, Kräutersalz
21.07.2019, 14:30 Uhr

Auch: 28.07.

Mit dem stimmungsvollen Kräutergarten wird im Klos- ter Bebenhausen an die alte Tradition der klösterlichen Gärten angeknüpft. Hier erfährt man Nützliches über Gewürzkräuter und Heilpflanzen, denn die Zisterziensermönche sammelten das Wissen um ihre Wirkung über viele Jahrhunderte. Anschließend geht es unter fachkundiger Anleitung daran, verschiedene Kräuter auszuprobieren und eigenes Kräutersalz herzustellen. Ende der Veranstaltung: 16:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Marion Hahn
Treffpunkt: Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen Teilnehmer: höchstens 12

Öffnung Sandmühle und Schmiede in Rohrau 2019
Sonntag 28.07.2019, 10:30 Uhr

Auch: 25.08., 29.09., 27.10.

Eine Besichtigung dieses einmaligen historischen Denkmals lohnt sich für jung und alt, für groß und klein. Eine Videovorführung ergänzt anschaulich die Darstellung in diesem historischen Kleinod.
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr. Anmerkungen: Interessierte Gruppen können gerne außerhalb dieser Öffnungszeiten einen
Termin direkt im Rathaus Rohrau (Tel.: 07034/923-210) vereinbaren. Der Besuch kann ideal mit einer Wanderung im Schönbuch oder einer Radtour verbunden werden. Eine hervorragende Gastronomie finden Sie im Ort.
Ort: Hildrizhauserstr. 5, 71116 Gärtringen
FOREST BATHING – “SHINRIN-YOKU” (Waldbaden): Therapie unter Tannen
Sonntag 28.07.2019, 14.00 Uhr

Monatlich am vierten Sonntag: 25.08., 22.09., 27.10., 24.11., 22.12., 26.01.2020, 23.02., 22.03.

Wir wollen Zeit mit den Bäumen verbringen. Kein Jogging, kein Workout… „Shinrin-Yoku“ bedeutet eine „ruhige Bewunderung der uns umgebenden Bäume“, also Achtsamkeit in der Natur. Damit unterstützen wir unsere psychische und körperliche Gesundheit. Zuvor eine kleine Wanderung von 2-3 km zur Shinrin-Yoku-Stellle, eventuell auch bergauf. Kleine Barfuß-Einheit möglich.
Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr. Mitbringen: kl. Rucksack mit Minimalschuhen,
wetterangepasste Wanderkleidung, Getränk und ggf. Sonnen- / Regenschutz. Decke / Unterlage bzw. Trekking-Hängematte. Treffen 13:45, Starten 14:00, Dauer 2-4 Std. je nach Jahreszeit und Wetterlage, Zeitangaben ohne Gewähr!

Kloster, Garten, Kräutersalt
Sonntag 28.07.2019, 14:30 Uhr

Mit dem stimmungsvollen Kräutergarten wird im Kloster Bebenhausen an die alte Tradition der klösterlichen Gärten angeknüpft. Hier erfährt man Nützliches über Gewürzkräuter und Heilpflanzen, denn die Zisterziensermönche sammelten das Wissen um ihre Wirkung über viele Jahrhunderte. Anschließend geht es unter fachkundiger Anleitung daran, verschiedene Kräuter auszuprobieren und eigenes Kräutersalz herzustellen. Ende der Veranstaltung: 16:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Marion Hahn
Treffpunkt: Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen Teilnehmer: höchstens 12

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>