Die Veranstaltungen im September im Naturpark Schönbuch

Brummelbutz – der letzte Bär vom Schönbuch
Sonntag 01.09.2019, 10:00 Uhr

Kindernaturführung: „Auf den Spuren vom Brummelbutz“ mit Rainer Neumann. Anschließend: „Brummelbutz – der letzte Bär vom Schönbuch“, ein Theaterstück rund ums Thema Wald und Naturschutz, vom Figurentheater Martinshof 11 und Hanna Herrlich (Liedermacherin). Mit Liedern zum Mitsingen, für die ganze Familie.

Ende der Veranstaltung: 12:15 Uhr.
Anmerkungen: Bei Regen/ Frost etc. findet die Führung trotzdem statt, für die Brummelbutzaufführung fahren wir dann gemeinsam 5 Minuten zum Bären ins Warme.
Vor Ort für Sie zuständig: Miriam Helfferich und Hannah Helfferich.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Rotes Tor.
Teilnehmer: 10-25, Mindestalter: 4 Jahre, bei öffentlicher Veranstaltung NUR mit Eltern! Rollstuhlgerechte
Führung möglich, Rollstühle bitte anmelden.
Kosten: 7 €, ab 2 Kindern pro Kind 5 €.
Anmeldung nötig: Martinshof 11, 72138 Kirchentellinsfurt, figurentheater.martinshof11@googlemail.com, 07121/603944.

———-

“Wo Du nur hinschaust, wächst herrlicher Wein”
Sonntag 01.09.2019, 15:30 Uhr

Die Führung beschäftigt sich mit dem Weinbau des Klosters Bebenhausen. Besichtigt werden der ehemalige Weinkeller sowie der Klausurbereich des Klosters mit anschließender Weinprobe.

Ende der Veranstaltung: 17:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Darja Hahn.
Treffpunkt: Kloster, 72074 Tübingen-Bebenausen.
Teilnehmer: höchstens 25, nicht barrierefrei, für Erwachsene.
Kosten: 18 €, ermäßigt 9,00 €.
Anmeldung nötig: Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen, 07071/602802, info@kloster-bebenhausen.de

———-

Nordic Walking & Nordic Trekking
Sonntag 08.09.2019, 10:30 Uhr

Nordic Walking – fit mit zwei Stöcken! Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt.

Länge: ca. 7-10 km (jenach Gruppenleistung).
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Anmerkungen: Eigene Stöcke mitbringen – Verleih nach schriftlicher Ankündigung für 3 € möglich (vor Ort in bar zu zahlen). Desweiteren benötigen Sie: kleinen Rucksack mit Getränk, Laufsport Outfit, evtl. NW Handschuhe, Sonnen-/Regenschutz.

Start: 10:30, Bitte um 10:15 am vereinbarten Treffpunkt pünktlich erscheinen (für Briefing & Warm Up).
Vor Ort für Sie zuständig: Dr. Philippe Clédon.
Ort: Tübingen-Bebenhausen und nahe Umgebung.
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5-15, für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Ein Minimum an Fitness ist erforderlich (d.h. ca. mind. 5 km gehen/laufen können).
Kosten: 10 €.
Anmeldung nötig: jeweils Mo bis einschließlich Fr vor der Veranstaltung; Bestätigung folgt am Samstag vor der Veranstaltung. 0172 72 13 647, info@movincoach.com

———-

Kirche im Grünen
Sonntag 08.09.2019, 11:00 Uhr

Geben Sie der Natur die Möglichkeit, Ihnen Erholung zu schenken. Genießen Sie die Vielfalt der Schöpfung,
und entspannen Sie bei den Gottesdiensten im Grünen. Gönnen Sie sich die Zeit für Besinnung und Begegnung mit Gott und anderen Menschen.

Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Ort: 71093 Weil im Schönbuch, GPS-Daten: 48°36‘33.1“N 9°03‘01.1“E.
Fragen: Obere Halde 2, 71093 Weil im Schönbuch, 07157 – 520307, gemeindebuero.weil@elkw.de.

———-

Tag des offenen Denkmals: Historische Wasserpumpstation geöffnet
Sonntag 08.09.2019, 11:00 Uhr

Historische Wasserpumpstation im Schaichtal für alle interessierten Besucherinnen und Besucher geöffnet. Kleine historische Ausstellung. Der Kulturgüterverein Walddorfhäslach e.V. bewirtet mit regionalen Produkten vom Grill und Kaffee und Kuchen.

Ende der Veranstaltung: 17:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Erika Armbruster, René Maurer, Patrick Haubensack.
Ort: Schaichtal, 72141 Walddorfhäslach, GPS-Daten: 48.604463, 9.180517.
Kostenlos

———-

Tag des offenen Denkmals: Wanderung zur Königlichen Jagdhütte
Sonntag 08.09.2019, 13:30 Uhr

Im Rahmen einer 9 km langen, aber kurzweiligen Rundwanderung mit kulturgeschichtlichen Informationen besuchen und besichtigen wir die Königliche Jagdhütte, den Lieblingsort König Wilhelms II von Württemberg an einem exponierten Aussichtsplatz inmitten des Schönbuchs. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wird empfohlen.

Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Roland Stierle, Erich Loos.
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Kostenlos, nicht rollstuhl- und kinderwagengeeignet.
Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter 01725623997 oder stierle@rolandstierle.de

———-

51. Internationale Volkswandertage in Hildrizhausen
Samstag 14.09.2019, 08:00 Uhr

Die Volkswandertage in Hildrizhausen führen durch den Naturpark Schönbuch mit einer Streckenlänge von 6, 11 und 20 km. Gestartet werden kann an beiden Tagen bis 13 Uhr und gewandert bis 17 Uhr.

Vor Ort für Sie zuständig: Vorstand Manfred Stoll.
Treffpunkt: Im Sommerfeld 4, 71157 Hildrizhausen.
Strecke ist für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen geeignet.
Kosten: 2 €, die Startgebühr wird benötigt, da jeder Teilnehmer über die Startkarte auf der ausgeschilderten Strecke versichert ist.
Fragen: 07034 4813

———-

Der lange Weg zum Grab
Samstag 14.09.2019, 10:00 Uhr

Über Jahrhunderte mussten die Einwohner von Rübgarten ihre Toten bei Wind und Wetter und über schlechte Wege nach Weil im Schönbuch bringen, um sie dort zu begraben. Diesen beschwerlichen Weg werden wir – auf gut gepflegten Forstwegen – nachgehen.

Länge: 14 km, ca. 250 m Auf- und Abstiege.
Ende der Veranstaltung: 15:00 Uhr.
Mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk, Verpflegung und Getränke. Die Strecke vermeidet Ansiedlungen weitgehend. Als einziger Ort wird Dettenhausen berührt.
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Martin Beck.
Ort: 72124 Pliezhausen-Rübgarten
Teilnehmer: 5-25. Grundsätzlich ist die Strecke für Wanderer von 8 – 80 geeignet. Sie verläuft weitgehend auf Forstwegen. Die Höhenunterschiede sind gering.
Kostenlos. Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch e.V. ist willkommen.
Anmeldung nötig: 07127 80685, info@prof-beck.net.

———-

Feines aus alten Sorten
Samstag 14.09.2019, 14:00 Uhr

30 sortenreine Edelbrände, 10 sortenreine Moste und 5 sortenreine Säfte! Erleben Sie bei der Verkostung die Geschmacksvielfalt der Streuobstwiesen, lernen Sie die Obstsorten kennen und lassen Sie sich das Streuobstgebäck munden.

Ende der Veranstaltung: 15:30 Uhr.
Bushaltestellen: Hagellocher Weg über Buslinie 8/16 oder Sindelfinger Str. (B28) über Buslinien 791/777.
Ort: Im Buckenloh 7, Tübingen.
Kosten: 10 €.
Anmeldung: bis zum 09.09. bei Herrn Helle (07071 40459 oder gerhard.helle@gmx.de).

———-

Von Bebenhausen zum Olgahain
Samstag 14.09.2019, 14:00 Uhr

Verspüren Sie auf dieser Wanderung die geheimnisvollen, mystischen und romantischen Seiten des Schönbuchs und des  Olgahains.

Länge: 7,0  km.
Ende der Veranstaltung: 18:00 Uhr.
Mitbringen: festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.
Vor Ort für Sie zuständig: Jan Bong und Ludolf Bertram.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5-20, nicht kinderwagen- und rollstuhlgeeignet.
Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch ist willkommen.
Anmeldung nötig: 07071 610604, 07032 957200, Jan.Bong@web.de, Ludolf.Bertram@web.de

———-

51. Internationale Volkswandertage in Hildrizhausen
Sonntag 15.09.2019, 08:00 Uhr

Die Volkswandertage in Hildrizhausen führen durch den Naturpark Schönbuch mit einer Streckenlänge von 6, 11 und 20 km. Gestartet werden kann an beiden Tagen bis 13 Uhr und gewandert bis 17 Uhr.

Vor Ort für Sie zuständig: Vorstand Manfred Stoll.
Treffpunkt: Im Sommerfeld 4, 71157 Hildrizhausen.
Strecke ist für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen geeignet.
Kosten: 2 €, die Startgebühr wird benötigt, da jeder Teilnehmer über die Startkarte auf der ausgeschilderten Strecke versichert ist.
Fragen: 07034 4813

———-

Barfußwanderung &  Barfuß Fitness
Sonntag 15.09.2019, 14:00 Uhr

Befreie deine Füße und dein Geist wird folgen! Gesundes Leben auf freien Füßen… Lernen Sie das natürliche, schonende und wohltuende Barfußgehen kennen. Sie werden die Freude am Barfußlaufen erfahren und wiederentdecken.

Länge: ca. 4-6 km.
Ende der Veranstaltung: 15:30 Uhr.
Mitbringen: Kleiner Rucksack mit Minimalschuhen, wetterangepasste Wanderklamotten, Sonnen- / Regenschutz, Getränk.
Vor Ort für Sie zuständig: Dr. Philippe Clédon.
Ort: 72076 Tübingen, Naturpark Schönbuch & nahe Umgebung
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung mitgeteilt, Bitte pünktlich um 13:45 erscheinen, Start 14:00.
Teilnehmer: 5-15, familiengeeignet.
Anmeldung nötig: jeweils Mo bis einschließlich Fr vor der Veranstaltung; Bestätigung folgt am Samstag vor derVeranstaltung. 0172 72 13 647, info@movincoach.com

———-

Feierabend? Feuerabend! – Wald & Stressmanagement am Lagerfeuer
Freitag 20.09.2019, 17:45 Uhr

Stressige Woche? Am Freitagabend treffen wir uns am Waldrand und atmen erst mal tief durch. Wohltuende Aha-Erlebnisse zu Biophilia-Effekten und Stressabbau inklusive. Am Lagerfeuer geht´s relaxt weiter, mit Wissenswertem zum natürlichen Stressabbau, Minuten-Coachings & Waldgeschichten für mehr Natur und Resilienz im Alltag.

Länge: 1-2 km.
Tipp: Wer etwas früher kommt, kann sich im Café Mieze einen Drink oder Snack bestellen. Bei Regen machen wir nach einem kurzen Waldspaziergang drinnen im gemütlichen Holzofen unser Feuer.
Ende der Veranstaltung: 19:15 Uhr.
Anmerkungen: bitte wetterfeste Kleidung und bequeme Schuhe tragen.
Vor Ort für Sie zuständig: Wiebke Dirks.
Treffpunkt: Tübinger Straße 64, 72135 Dettenhausen.
Teilnehmer: 6-12, nicht rollstuhlgeeignet, Mindestalter: 18.
Kosten: 10 €, Schüler/Studenten: 5 €
Anmeldung nötig: info@change-guide.com

———-

Ein ganzer Tag nur Wald – königliche Route durch das Herz des Schönbuchs
Samstag 21.09.2019, 08:00 Uhr

Weitwanderung durch das Herz des Schönbuchs von Ehningen nach Weil im Schönbuch. Wir starten über die Ketterlenshalde bis zum Rötelberg. Über den Heubruck im Sommertal gelangen wir über Mönchberg bis zur Ruine Müneck. Von dort geht es weiter über die Paulineneiche und Kaiserlinde zur Königlichen Jagdhütte im Herzen des Schönbuchs, vorbei am Königsbrunnen über das Goldersbachtal nach Weil im Schönbuch (ca. 30 km).

Ende der Veranstaltung: 18:00 Uhr.
Start- und Endpunkt sind mit öffentlichen Verkehrs- mitteln zu erreichen.
Anspruchsvolle Weitwanderung. Kondition und Ausdauer, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. Unterwegs besteht keine Einkehrmöglichkeit.
Vor Ort für Sie zuständig: Forstdirektor Werner Gamerdinger und Forstdirektor a.D. Georg Kemmner
Teilnehmer: 8-20.
Treffpunkt: S-Bahnhalt Ehningen.
Kostenlos.
Anmeldung nötig. Ab sofort möglich bei: Kreisforstamt Reutlingen, 07381-9397 7321, forstamt@kreis-reutlingen.de.

———-

Heilkräuter: Herbstfrüchte
Samstag 21.09.2019, 10:00 Uhr

Noch ist Zeit, die Früchte der Natur zu sammeln. Der aufmerksame Spaziergänger findet jetzt verschiedene wilde Samen und Früchte, die nicht nur den herbstlichen Speiseplan bereichern, sondern auch medizinisch genutzt werden können.

Länge: 3-5 km.
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Ute Krispenz, Dipl. Biol. und Heilpraktikerin; Franziska Wessels, Heilpraktikerin.
Ort: Schönbuchrand.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5-15, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.
Kosten: 15 €, Kinder frei.
Anmeldung nötig: 07031 9895380, naturheilpraxis-krispenz@web.de

———-

Wilde Vielfalt am Schönbuchrand, Kräuterführung mit Kräuterpädagogin Christa Tesch
Samstag 21.09.2019, 10:00 Uhr

Sie lernen heimische Wildkräuter/-pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise.

Länge: 2–3 km.
Ende der Veranstaltung: ca. 13:00 Uhr.
Bitte mitbringen: Ein kleines Schneidebrett und ein Messer und/oder Wiegemesser für die
Kräuter-Verarbeitung, sowie eine Stoff-, Plastik- oder Papiertüte zum Sammeln u. ein Gefäß zum Mitnehmen der Kräuterzubereitung. Bitte rüsten Sie sich mit festem Schuhwerk und dem Wetter angemessener Kleidung aus.
Vor Ort für Sie zuständig: Kräuterpädagogin Christa Tesch.
Ort: 71083 Herrenberg
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5-10.
Kosten: 15 €, Kinder frei; im Preis inbegriffen sind Zutaten für die Kräuterzubereitung.
Anmeldung nötig: 07032/23545, christa_tesch@t-online.de

———-

Gottesdienst im Grünen am Spielplatz Rotes Tor bei Pfrondorf
Sonntag 22.09.2019, 11:00 Uhr

Freiluftgottesdienst der Evangelischen Kirche, in der Regel mit Posaunenchor.

Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Martin Beck
Ort: Spiel- und Grillplatz Rotes Tor, Tübingen-Pfrondorf. Rollstuhlgeeignet.
Fragen: 0171-3614748, info@prof-beck.net

———-

Wolken, Wiesen, Kulturgeschichte(n)
Sonntag 22.09.2019, 14:00 Uhr

Geführte Wanderung durch Wiesen und Wald um Glashütte auf dem nördlichen Teil des Herzog-Jäger-Pfads am Rand des Bezenbergs (ca. 8,0 km). Anschließend Einkehr im Backhaus Glashütte.

Ende der Veranstaltung: Ohne Einkehr 17.00 Uhr.
Anmerkungen: Feste Schuhe und witterungsangemessene Kleidung empfohlen.
Vor Ort für Sie zuständig: Günther Schwarz.
Treffpunkt: Hauptstr., am Brunnen des Armen Konrads, 71111 Waldenbuch-Glashütte.
Teilnehmer: 10-30, nicht für Kinderwagen und Rollstühle geeignet.
Kosten: 10 € für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre 5 €, einschließlich Flammkuchen, ohne Getränke.
Anmeldung nötig: Stadt Waldenbuch, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch, Frau Hatice Aydemir, 07157129325,

hatice.aydemir@waldenbuch.de

———-

Querwaldein – auf den Spuren des Klimawandels
Sonntag 22.09.2019, 14:00 Uhr

NABU-Ortsgruppe Steinenbronn-Waldenbuch und der Schwäbische Albverein laden zur Wanderung mit den beiden Försterinnen Kathrin Klein und Stefanie Knorpp ein. Wir spazieren auf Pfaden abseits der befestigten Wege und befassen uns mit den Anzeichen des Klimawandels auf dem Bezenberg.

Ende der Veranstaltung: 16:30 Uhr.
Bitte gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen.
Vor Ort für Sie zuständig: Kathrin Klein, Forstrevier Steinenbronn und Stefanie Knorpp, Forstrevier

Waldenbuch.
Ort: 71111 Waldenbuch
Kostenlos.

———-

FOREST BATHING – “SHINRIN-YOKU” (Waldbaden): Therapie unter Tannen
Sonntag 22.09.2019, 14:00 Uhr

Wir wollen Zeit mit den Bäumen verbringen. Kein Jogging, kein Workout… „Shinrin-Yoku“ bedeutet eine „ruhige Bewunderung der uns umgebenden Bäume“, also Achtsamkeit in der Natur. Damit unterstützen wir unsere psychische und körperliche Gesundheit. Zuvor eine kleine Wanderung von 2-3 km zur Shinrin-Yoku-Stelle, eventuell auch bergauf. Kleine Barfuß-Einheit möglich.

Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr.
Mitbringen: kl. Rucksack mit Minimalschuhen, wetterangepasste Wanderkleidung, Getränk und ggf. Sonnen-/ Regenschutz. Decke/ Unterlage bzw. Trekking-Hängematte.
Treffen: 13:45, Starten 14:00, Dauer 2-4 Std. je nach Jahreszeit und Wetterlage, Zeitangaben ohne Gewähr!
Vor Ort für Sie zuständig: Dr.rer.nat. Philippe Clédon Dipl.Biol.
Ort: Bebenhausen und nahe Umgebung.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5-25, besonders geeignet für gestresste Personen, Jugendliche, Patienten…
Anmeldung nötig: jeweils Mo bis einschließlich Fr vor der Veranstaltung; Bestätigung folgt am Samstag vor der
Veranstaltung. shinrinyokutuebingen@movincoach.com, 0172 72 13 647

———-

Der Weberin über die Schulter geschaut
Sonntag 22.09.2019, 14:00 Uhr

Bei der Besichtigung des Ateliers für handgewebte Textilien erhalten Sie Einblick in das ewig junge Handwerk der Weberei. Eine Verkostung von Produkten Weiler Streuobstwiesen runden ihren Besuch ab.

Geöffnet bis 17:00 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Annette Roth, Handwebmeisterin.
Ort: an der Schönbuchbahn-Haltestelle „Untere Halde“, Schulsteige 28, 71093 Weil im Schönbuch.
Kostenlos.
Leider nicht rollstuhlgeeignet.

———-

Öffnung Sandmühle und Schmiede in Rohrau
Sonntag 29.09.2019, 10:30 Uhr

Eine Besichtigung dieses einmaligen historischen Denkmals lohnt sich für jung und alt, für groß und klein.

Eine Videovorführung ergänzt anschaulich die Darstellung in diesem historischen Kleinod.

Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Anmerkungen: Interessierte Gruppen können gerne außerhalb dieser Öffnungszeiten einen
Termin direkt im Rathaus Rohrau (Tel.: 07034/923-210) vereinbaren. Der Besuch kann ideal mit einer Wanderung

im Schönbuch oder einer Radtour verbunden werden. Eine hervorragende Gastronomie finden Sie im Ort.
Ort: Hildrizhauserstr. 5, 71116 Gärtringen

———-

 

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>