Entlang der alten Handelsstraße “Via Rheni”

Josef Schuller 300 Entlang der alten Handelsstraße Via Rheni

Foto: Josef Schuller

Ein Teil der Via Rheni erstreckt sich quer durch den Schönbuch, von Bebenhausen bis nach Mauern. Sie war eine bedeutende Fernstraße, die erstmals 1191 urkundlich erwähnt wurde. Auf der Via Rheni waren Händler*innen, Kuriere, Kriegsheere, Kaiser und Könige unterwegs. Die gesamte Straße führte vom Rheinland (daher auch der deutsche Namen “Rheinstraße”) über die Schwäbische Alb nach Oberschwaben und dann weiter über die Alpen nach Italien.

Der historisch aufgeladene Streckenteil im Schönbuch ist nun dank den Initiatoren Uli Jehle und Arnd Rehn mit neun Informationstafeln ausgestattet. Jehle und Rehn vom Arbeitskreis Altdorfer Heimatgeschichte haben historische Quellen ausgewertet und auf Basis dieser die Tafeln erstellt: Von Süden nach Norden erzählen sie von „Der Weihersteige“ in Bebenhausen, der Schnapseiche bei der Altdorfer Heusteige, vom Entringer Tor beim Schaichhof, am südlichen Ortseingang von Altdorf von der Durchreise Kaiser Otto I., von der Klostergemeinde Altdorf, am nördlichen Ortseingang von Altdorf vom Bauernkrieg; beim Wasserturm nördlich von Altdorf wird über „Das Rätsel um die Keltenstele“ berichtet, eine weitere trägt den Namen „Mauren, Pilger, Pelagiuskirche, Bolaimarkt“ und abschließend die nördlichste Informationstafel „Die Römer in Mauren“.

Zwischen Bebenhausen und der „Altdorfer Heusteige“ gibt es weitere historisch aufgeladene Orte – allerdings durften hier aus Wildschutzgründen keine Tafeln aufgestellt werden. 

Das Projekt konnte dank einiger Sponsoren und Kooperationspartnern umgesetzt werden. Finanziert wurde das Projekt von der Volksbank-Stiftung, der Kreissparkasse Böblingen und Ritter Sport. Auch der Naturpark Schönbuch unterstützte mit Mitteln des Landes und der Lotterie Glücksspirale.

Den Flyer zur „Via Rheni“ finden Sie hier.

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Schönbuchstraße 4
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>