Familie Seeger und Familie Mössner – Die Schlossbergrind GbR

Sowohl für Familie Seeger aus Nufringen, als auch für Familie Mössner aus Affstätt steht das Tierwohl ihrer 60 Galloways immer an erster Stelle. So haben die Tiere ganzjährigen Auslauf auf den saftigen Weiden des Heckengäus. Hinzu kommt, dass die Kälber aufgrund der artgerechten Mutterkuhhaltung bei Ihren Müttern bleiben dürfen. Nicht erst mit der Einrichtung der Waldweide am Mönchberger Sattel betreiben die Familien aktive Landschaftspflege. Bereits seit einigen Jahren werden Naturdenkmäler und Naturschutzgebiete mit den Schlossbergrindern beweidet und gepflegt. In Zusammenarbeit mit dem Nabu wird das Ziel verfolgt, durch die extensive Beweidung von ökologisch wertvollen Flächen die Wiederansiedlung von Insekten und Bodenbrütern zu fördern. So sind es gerade die alten Streuobstwiesen am Schönbuchrand, die durch die Beweidung mit den Galloway-Rindern als wertvoller Lebensraum bewahrt werden können. Diese Wiesen sind in Zukunft nicht nur als Habitat für seltene Arten wichtig, sondern gewinnen wegen ihrer besonderen klimaregulierenden Funktion auch im Anbetracht des Klimawandels an Bedeutung.

 

IMG 2610 Familie Seeger und Familie Mössner – Die Schlossbergrind GbR

Die Galloways der Schlossbergrind GbR mit ihren stolzen Besitzern bei der Landschaftspflegeaktion 2018 des Fördervereins Naturpark Schönbuch e.V. © Lucas Lang

Zu den Höfen gehören seit neuestem auch zwei Hühnermobile mit rund 100 Hühnern, welche ebenfalls in der Kulturlandschaft der Schönbuchregion ihren Auslauf genießen.

Der Betrieb von Familie Seeger und Familie Mössner ist zudem als Bioland-Betrieb zertifiziert, der Einsatz von Soja-Futtermitteln oder Antibiotika kommt für die leidenschaftlichen Galloway-Züchter deshalb nicht in Frage.

 

Weitere Informationen zur Schlossbergrind GbR finden Sie hier.

 

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>