Frühlingsmarkt am 18. März

Veranstaltungsdatum: 18.03.2018

Langsam wird es wärmer und frühlingshaft. Gleich zwei Märkte und ein verkaufsoffener Sonntag locken am 18. März in die malerische Tübinger Altstadt.

Küchenschellen DSC1628b Frühlingsmarkt am 18. März

Küchenschellen

Frühlingsmarkt (11 bis 18 Uhr)

Über 100 Händler und Erzeuger bieten in diesem Jahr wieder Kunstgewerbe, Blumen, regionale und mediterrane Produkte auf Tübingens Plätzen und Gassen an. Erstmalig mit vielen Ständen um das Thema Holz. Mit dem Angebot zum Schauen, zum Probieren und zum Kaufen regional-typischer und qualitativ hochwertiger Produkte wird ein breites, über Tübingen hinausgehendes Publikum angesprochen. An vielen Ständen können Sie sich mit Essen und Getränken stärken. Für Kinder bietet das Stadtmuseum in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ein Kinderprogramm mit Vorlesesofa, Bastelmappen und Trickfilmtisch an.

Schwerpunkt: Alles aus Holz

Mehr als 30 regionale Aussteller zeigen die Vielfalt des nachwachsenden Rohstoffs Holz und was alles daraus entstehen kann – Möbel aus alten Weinfässern, Drechselarbeiten, Baumskulpturen, Upcycling aus Rest- und Altholz und vieles mehr. Am Sonntag um 13 und 15 Uhr spielen die „Holzwürmer“, die Holzinstrumentengruppe der Tübinger Musikschule auf dem Marktplatz. Natürlich sind auch der Naturpark Schönbuch und die Forstverwaltung Tübingen mit vertreten. An dem gemeinsamen Informationsstand können die Besucher allerhand über Forstwirtschaft in einem Großschutzgebiet wie dem Naturpark erfahren.

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>