Gerold Knisel

Prominent am 26. November 2018

Gerold Knisel, in Mengen/Oberschwaben 1957 geboren und seit 1977 in der prosperierenden Universitätsstadt am Rande des Schönbuchs verwurzelt. Der studierte Biologe und vierfache Vater konnte schon früh die Schönheiten des Goldersbachtals bei Exkursionen mit Studenten zeigen. Knisel ist seit mehr als 25 Jahren begeisterter und erfolgreicher Läufer im Trikot der LAV Stadtwerke Tübingen, wo er sich auch seit 20 Jahren um die Seniorenläufer kümmert. Jede Woche dreht er mehrmals seine Trainingsrunden im Schönbuch. Seit 17 Jahren kümmert er sich mit einem kompetenten Team des Post-SV Tübingen ehrenamtlich um den weit über Baden-Württemberg hinaus bekannten Nikolauslauf. Ein Halbmarathon in der ersten Dezemberwoche, seit über 43 Jahren ein echter Klassiker im Laufsport. Und seit Jahren mit mehr als 3000 Läufern immer vorzeitig ausgebucht. Dabei setzt der Projektleiter auf die stets gute Zusammenarbeit mit Forst und Naturpark, der seit Jahren auch Sozialpartner ist. Mit dem Patenverein des Tübinger Forsts, dem Post-SV Tübingen, hält auch der größte Laufverein der Unistadt seinen Lauftreff in der grünen Lunge jede Woche ab. Knisel kennt viele Ecken des Naturpark Schönbuchs gut und genießt es wandernd, laufend oder mit dem Rad abzuschalten.

Tipp: der nächste Nikolauslauf findet am Sonntag 2. Dezember 2018 (Start 10 Uhr) statt.

Gerold 500 300 Gerold Knisel

Gerold Knisel

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>