Heilkräuter: Kräuterbuschen

ID296 Kräuterbuschen 300 Heilkräuter: Kräuterbuschen

Foto: Ute Krispenz

Heilkräuter wurden schon in vorchristlicher Zeit den Göttern geopfert, als Dank für deren Schutz und für die Heilkraft der Kräuter. Später wurde die Kräuterweihe als Hexenwerk verboten, doch der Kräuterbuschen hat noch heute in vielen katholischen Gemeinden eine besondere Tradition. Bei einem gemütlichen Spaziergang am Schönbuchrand sammeln wir einige Kräuter und binden einen ganz individuellen Buschen.

13. 08.2022, 11-14:30 Uhr
Streckenlänge ca. 3 – 5 km
Anmerkungen: Nötig sind gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Getränke nach pers. Bedarf.

Veranstalter: Ute Krispenz, Schönbuch-Naturführerin
Vor Ort für Sie zuständig: Ute Krispenz, Biologin; Franziska Wessels, Heilpraktikerin
Ort: Schönbuchrand Hildrizhausen
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5-15, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.

Kosten: 15 €, Kinder und Jugendliche frei

Anmeldung bis 11.8. nötig bei: Ute Krispenz, 07484-8679904, utekrispenz@web.de

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Schönbuchstraße 4
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>