Mit dem Traktor durchs Ländle

Martin Wangler reist von der Nord- bis zur Südspitze Baden-Württembergs per Traktor der Marke Eicher, Königstiger, Baujahr 1968. Mit ihm zuckelt der gebürtige Schwarzwälder mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 km pro Stunde durchs Ländle. Im Schlepptau bzw. an der Hängerkupplung rollt sein umgebauter Forstwagen, der Zuhause, Hotel, Arbeitsplatz und Bühne sozusagen in Personalunion ist. Wangler ist Schauspieler und Kabarettist und seine Reise durch Baden-Württemberg ist Bestandteil seines Programms, seiner „Von Daheim Tour 2019“. Dabei durchquert er jeden der sieben Naturparke Baden-Württembergs und präsentiert in der Figur „Fidelius Waldvogel“ allabendlich sein Kabarett an einem anderen Ort (im Naturpark Schönbuch am 17. Juli 2019).

Per Trecker zu reisen ist Entschleunigung pur und bietet viele Möglichkeiten, mit den Menschen unterwegs ins Gespräch zu kommen. Und blühende Wiesen zu fotografieren, wie es Wangler auf seiner Fahrt gerne tut. Nach seiner Tour wird er die schönste Wiese küren und da steht ihm in den sieben durchquerten Naturparken eine große Auswahl zur Verfügung. Mit dem landesweiten Projekt „Blühende Naturparke“ erhöht sich die Anzahl der artenreichen Wiesenflächen stetig und bietet nicht nur motivhungrigen Fotografen ausreichend Futter, sondern auch den bestäubenden Insekten. Wir warten gespannt auf die Prämierung, denn die Wiesen im Schönbuch stehen jetzt, während der Treckerreise von Martin Wangler in schönster Blüte und haben sicher die besten Chancen beim Fotoshooting entdeckt zu werden.

 

FideliusWaldvogelHeimat Tour2016 300x500 Mit dem Traktor durchs Ländle

mit Traktor und Forstarbeiterwagen durchs Ländle

Wangler ist übrigens nicht der einzige, der per Trecker reist: 2015 brach Winfrid Langner, bekannt als Trecker-Willi, mit seinem Deutz zum Nordkap auf. Die knapp 8000 Kilometer lange Strecke von Niedersachsen an den nördlichsten Punkt Europas hin und zurück schaffte der damals 80jährige in drei Monaten. Der Naturpark Schönbuch lag dabei leider nicht auf der Strecke, aber dann vielleicht bei der nächsten Reise.

 

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>