Erste Scheunenweihnacht auf dem Eschelhof

Veranstaltungsdatum: 15.12.2019

Am Sonntag den 15. Dezember lädt der Eschelhof in Sulzbach an der Murr von 11 bis 18 Uhr zur ersten Scheunenweihnacht ein.

2019 Eschelhof Scheunenweihnacht 1 Erste Scheunenweihnacht auf dem Eschelhof

Erste Scheunenweihnacht auf dem Eschelhof (Bild: Jürgen Untermann)

Oberhalb des Murrtals, idyllisch mitten im Murrhardter Wald, liegt das Wanderheim Eschelhof. Am dritten Advent sind dort strahlende Kinderaugen und fröhliche Menschen jeden Alters zu erwarten, wenn es heißt: „Herzlich willkommen zur ersten Scheunenweihnacht auf dem festlich geschmückten Eschelhof“.

Den ganzen Tag über können die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher in Mini-Workshops aktiv werden und mit Marita Wolkenhauer himmlische Schutzengel selbst gestalten. Für 16 Uhr hat sich der Weihnachtsmann angekündigt und aus gut unterrichteten Quellen heißt es, er habe kleine Überraschungen für die Kinder dabei!

In familiärer Atmosphäre kann man sich mit Waffeln, Weihnachtsgebäck und roter Wurst stärken. Glühwein und alkoholfreier Punsch runden das Angebot an selbstgemachten Leckereien ab.

Ausgelassenes Tollen auf dem Eschelhof sowie kleine oder größere Wanderungen um den Eschelhof herum lassen diesen Tag wie im Flug vergehen und die Vorfreude auf Weihnachten wachsen.

Hinweis:

Anfahrt über Sulzbach/Murr, Parken auf dem Waldparkplatz Eschelhof. Auf dem Areal des Wanderheims besteht keine Parkmöglichkeit.

Google-Maps-Link zum Parkplatz: https://goo.gl/maps/cE1JA1N5HHLV5SGF6

 

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>