Stromberg-Murrtal-Radweg

Mit rund 152 km quert der Stromberg-Murrtal-Radweg das „Ländle“ von West nach Ost und bietet eine Vielfalt an Landschaftsräumen mit interessanten Einblicken in die reiche Geschichte des Landes.

l2 naturpark schwaebisch fraenkischer wald Stromberg Murrtal Radweg

Stromberg-Murrtal-Radweg

Los geht es in Karlsruhe, der Geburtsstadt des Fahrrads. Der Radweg führt durchs abwechslungsreiche Keuper-Bergland und zwei Naturparke – Naturpark Stromberg-Heuchelberg und Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald – bis nach Gaildorf am Kocher. Am Weg liegen zwei der vier UNESCO-Welterbestätten Baden-Württembergs: das Kloster Maulbronn und der Limes bei Murrhardt.

Den besonderen Reiz des Radwegs machen die Naturkulissen ursprünglicher Flusstäler, malerischer Waldlandschaft, Badeseen sowie die vielen Fachwerkstädtchen und Weindörfer aus, in denen man gerne am Marktplatz anhält, um ein Eis zu essen, einen Kaffee zu trinken oder ein Glas Wein zu kosten.

(Text-Quelle: www.stromberg-murrtal-radweg.de)

Weitere Informationen finden Sie hier:

Marketing-Kooperation Stromberg-Murrtal-Radweg

c/o Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen

info@stromberg-murrtal-radweg.de
www.stromberg-murrtal-radweg.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>