(Wanderung / Natur allgemein) Sonntag, 01.07.2018 Uhrzeit: von 11:00 bis 14:00 Wir wandern auf dem historischen Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes Venlo mit seiner herrlichen Natur und den großen Heideflächen. Unterwegs gewährt eine Naturstation Einblicke in die Geschichte. Länge der Wanderung ca. 11 km. Treffpunkt: 41334 Nettetal, Geldrische Straße/B 221, Einfahrt Tor 9 (Straße gegenüber Zufahrt

(Sonstiges / Sonstiges) Sonntag, 01.07.2018 Uhrzeit: von 11:00 bis 18:00 Ausgefallene Angebote rund um textile Kostbarkeiten und textilen Schmuck ausgewählter Anbieterinnen und Anbieter Treffpunkt: TextilMuseum DIE SCHEUNE, Krickenbecker Allee 21, 41334 Nettetal-Hinsbeck Leitung: NetteKultur/Stadt Nettetal Telefon: +49(0)2153-8984141 Sprache: DE

(Fahrradtour / Natur allgemein) Sonntag, 01.07.2018 Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00 Diese Radtour führt uns an den Mühlen der Schwalm vorbei zum Hariksee und zum Borner See. Durch das Kranenbachtal und am Waldnieler Dom vorbei radeln wir zurück zum Ausgangspunkt (ca. 40 km mit Pausen). Treffpunkt: 41844 Wegberg-Beeck, Grenzlandring, Parkplatz am Friedhof Leitung: Gisela Messing,

(Aktivität / Natur allgemein) Mittwoch, 04.07.2018 Uhrzeit: von 19:00 bis 21:30 Der einfachste Weg, unkompliziert andere Singles kennenzulernen, ist ein gemeinsames Erlebnis in der Natur. Einziges Ziel ist, Singles mit einem abwechslungsreichen Naturerlebnisprogramm miteinander zu vernetzen. Sie können sich anschließend für gemeinsame Aktionen in der Natur verabreden. Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334

(Aktivität / Natur allgemein) Mittwoch, 04.07.2018 Uhrzeit: von 09:00 bis 13:00 Auf dem Landschaftshof Baerlo werden das Grasmähen mit der Sense sowie das Schärfen bzw. Dengeln der Sense demonstriert. Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide Leitung: Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V. Telefon: +49(0)2153-972972 Anmeldung erforderlich Sprache: DE

(Aktivität / Natur allgemein) Montag, 02.07.2018 Uhrzeit: von 12:00 bis 16:00 Natur mit allen Sinnen spielerisch erleben: hören, riechen, tasten, Wind, Sonne und Regen spüren. Schleichen, springen, klettern, bauen, graben und die Geheimnisse des Waldes entdecken. Dazu laden wir Kinder von 2 bis 8 Jahren und ihre Eltern ein. Jeden Montag ab 12 Uhr (Ende

(Sonstiges / Sonstiges) Sonntag, 01.07.2018 Uhrzeit: von 14:00 bis 17:00 Lassen Sie sich verwöhnen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, den Ihnen die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Naturschutzstation Haus Wildenrath nach einer Wanderung über das Gelände der Naturschutzstation servieren – im Winter drinnen, im Sommer auf unserer Sonnenterrasse. Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844

(Wanderung / Kultur(geschichte)) Sonntag, 01.07.2018 Uhrzeit: von 13:00 bis 14:15 Auf diesem Streifzug durch den Wald um Haus Wildenrath tauchen Sie ein in die griechische Mythologie. Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt die Zuschauer mit in die Welt der griechischen Mythen. Im Anschluss ist eine Einkehr im Hofcafé möglich. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus

(Aktivität / Flora und Vegetation) Donnerstag, 05.07.2018 Uhrzeit: von 17:30 bis 19:00 Das Kennenlernen bestimmter Wildkräuter in ihren unterschiedlichen Wachstumsphasen ist von entscheidender Bedeutung für die sichere Verwendung. Darüber hinaus werden Kenntnisse zu Inhaltsstoffen und deren Wirkung erläutert und vertieft. Treffpunkt: 41179 Mönchengladbach, Sittard 28 Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V. Telefon: +49(0)2161-980639

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 05.07.2018 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung) angeboten. Treffpunkt: 41334

(Aktivität / Landschaft) Freitag, 06.07.2018 Uhrzeit: von 17:00 bis 22:00 Naturerlebnis mit dem Fotodesigner Uwe Schmid im Landschaftsraum der Nette, De Wittsee. Bewusste Bildgestaltung, Wirkung von Farben und Licht erkennen, Auswahl der Standpunkte, perspektivische Effekte und Gestaltung mit verschiedenen Brennweiten. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Parkplatz an der Leuther Mühle, Hinsbecker Straße Leitung: Uwe Schmid, selbständiger Fotodesigner

(Wanderung / sonstige Fauna) Samstag, 07.07.2018 Uhrzeit: von 14:00 bis 16:30 Bei Sonnenschein lassen sich am Wegesrand viele Schmetterlingsarten wie Tagpfauenauge, Admiral, Kleiner Fuchs, Waldbrettspiel, Braungerändertes Ochsenauge oder auch das seltene Weißfleckwidderchen entdecken. Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke A52) Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V., in Zusammenarbeit mit

(Sonstiges / Flora und Vegetation) Samstag, 07.07.2018 Uhrzeit: von 10:30 bis 16:00 Auf dieser Wildkräuterwanderung mit anschließender Zubereitung eines Fünf-Gänge-Menüs erhalten Sie einen unkonventionellen Einblick in die fantastische Welt der essbaren Wildkräuter. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen (E-Mail: info@kraeuterglueck.com)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V. Telefon: +49(0)2164-701388 Anmeldung erforderlich Kosten:

(Aktivität / Sonstiges) Samstag, 07.07.2018 Uhrzeit: von 10:30 bis 17:00 Wolle vom Schaf direkt in Ihre Hand oder gewaschen und gekämmt? Mit Spindel und Spinnrad zu einem gesponnenen Faden. Ob dick, dünn oder gekräuselt, der Faden verbindet unsere kleine Runde an diesem Tag. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg Leitung: Heidemarie Dederichs

(Aktivität / Natur allgemein) Samstag, 07.07.2018 Uhrzeit: von 10:00 bis 16:30 Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o. ä., weichen Bleistift, Knetradierer, Kleenex-Rolle, Acryl-/ Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen einen geringen Kostenbeitrag angeboten. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg Leitung:

(Wanderung / Natur allgemein) Samstag, 07.07.2018 Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00 Wir wandern durch das urige Tal des Elmpter Bachs. Feuchtgebiete und eigenwillige Sumpfgebiete mit Mischwald und Erlenbruch begleiten uns bis Brüggen. Die Burganlage und der historische Altstadtkern sind einen Besuch wert, ehe wir entlang der Schwalm zum Schloss Dilborn gehen und durch Kirchenwald/Hommenbruch zum

(Aktivität / Natur allgemein) Montag, 09.07.2018 Uhrzeit: von 12:00 bis 16:00 Natur mit allen Sinnen spielerisch erleben: hören, riechen, tasten, Wind, Sonne und Regen spüren. Schleichen, springen, klettern, bauen, graben und die Geheimnisse des Waldes entdecken. Dazu laden wir Kinder von 2 bis 8 Jahren und ihre Eltern ein. Jeden Montag ab 12 Uhr (Ende

(Wanderung / Flora und Vegetation) Sonntag, 08.07.2018 Uhrzeit: von 14:00 bis 17:30 Die Moore im Brachter Grenzwald haben so manche botanische Kostbarkeit zu bieten. Auf der Wanderung wird auch einiges zur Entstehung der Moore berichtet und dazu, welcher Maßnahmen es bedarf, diese Lebensräume einer alten Kulturlandschaft heute zu erhalten. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Kaldenkirchen, Wanderparkplatz an Haus

(Aktivität / sonstige Fauna) Sonntag, 08.07.2018 Uhrzeit: von 10:00 bis 17:00 Der Nettetaler Imkerverein informiert über das spannende Leben und den Nutzen von Honigbienen, das Naturschutzhof-Team über die Wildbienen. Außerdem werden verschiedene Bienenprodukte vorgestellt, Kerzen gedreht und von 10 bis 13 Uhr Honig geschleudert. Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal Leitung: Nettetaler Imkerverein,

(Fahrradtour / Kultur(geschichte)) Sonntag, 08.07.2018 Uhrzeit: von 09:30 bis 13:00 Im Rahmen einer Radwanderung von ca. 16 km Länge entlang des Gewässers 6.0, der Schleck und der Niers wird die sich im Laufe der letzten 160 Jahren geänderte Zielsetzung in der Gewässerbewirtschaftung dargestellt. Darin eingebunden wird ein historisches Wehr besichtigt und dessen Funktionsweise erläutert. Treffpunkt:

(Aktivität / Natur allgemein) Montag, 09.07.2018 Uhrzeit: von 16:00 bis 18:00 Zweimal im Monat gehen die NAJU-Kinder mit Corinna Stellmacher montagnachmittags auf Entdeckertour ins Gelände rund um Haus Wildenrath. Dann wird geklettert, gebastelt, gespielt und beobachtet. Und am Ende ein Plausch am Lagerfeuer, am liebsten mit Stockbrot. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844

(Wanderung / Natur allgemein) Samstag, 14.07.2018 Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00 Von Tackenbenden geht es zur holländischen Grenze, weiter zum Schwimmbad und zum Café De Bosrand (Einkehr vorgesehen). Durch den Diergardtschen Wald und Schwalmbruch wandern wir zurück nach Tackenbenden (ca. 10 km). – Änderungen der Wegstrecke und der Veranstaltungsdauer, z. B. bei schlechtem Wetter, vorbehalten

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 12.07.2018 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung) angeboten. Treffpunkt: 41334

(Aktivität / Natur allgemein) Mittwoch, 11.07.2018 Uhrzeit: von 09:00 bis 13:00 Auf dem Landschaftshof Baerlo werden das Grasmähen mit der Sense sowie das Schärfen bzw. Dengeln der Sense demonstriert. Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide Leitung: Manfred Tillmans/Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V. Telefon: +49(0)2153-972972 Anmeldung erforderlich Sprache: DE

(Wanderung / Flora und Vegetation) Dienstag, 10.07.2018 Uhrzeit: von 17:30 bis 19:30 Essbares und Heilsames gratis! Das ist das Motto der Wildkräuterführung. Frische Kräuter: gratis, regional, bio, vegan, eiweiß- und vitaminreich, vielseitig und bunt! Wie Sie wann, was und wo ernten können, lernen Sie bei der Kräutertour auf der Berliner Höhe, Viersen. Treffpunkt: Parkplatz Berliner