Beim Naturpark-Entdeckertag lernten Viertklässler der Naturpark-Schule aus Bad Wildbad draußen im Schnee viel Interessantes über die Winterstrategie von Wildtieren. Eine Aktion des Verbands Deutscher Naturparke und seines neuen Partners CosmosDirekt.

Rund 100 Teilnehmer kamen zum „Forum Bienenweide“ in Bad Wildbad und informierten sich über das Projekt. Das Jahr 2018 war erfolgreich: 100 neue Flächen gibt es im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, 549 in ganz Baden-Württemberg.

Duravit und der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord haben ihre Kooperationsvereinbarung um weitere zwei Jahre verlängert. Am selben Tag wie schon mit der Teinach Mineralbrunnen GmbH unterzeichneten die Partner den Vertrag in Bühlertal.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und die Teinach Mineralbrunnen GmbH haben ihre Kooperationsvereinbarung um weitere drei Jahre verlängert. Die Vertragsunterzeichnung war am 24. Janaur 2019 in Bühlertal.

Beim Outdoor Award der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) landete der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord mit dem Projekt “Trekking Schwarzwald” knapp auf dem zweiten Platz.

Die Schwarzwaldhochstraße gilt als eine der schönsten Panoramastraßen Europas. Und das schon seit fast 100 Jahren. Der Bildband zeigt Hotspots und Sehenswürdigkeiten entlang der heutigen B 500 in alten Fotos, Postkarten und Zeichnungen.

Ab dem 15. März 2019 können wieder Plätze bei “Trekking Schwarzwald” gebucht werden. Das beliebte Angebot von Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und Nationalpark Schwarzwald ist schnell ausgebucht. Also, rasch buchen für ein Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade!

10. März 2019: Mit Schwarzwald-Guide Monika Amann wandern Sie entlang dem Fluss Alb durch vielfältige Landschaften, vorbei an artenreichen Wiesen, engen Schluchten, mystischen Felsen und mehr.

6. April 2019: Eine ungewöhnlichen “NaTour”, die den Garten des Schwarzwald-Guides Thomas Bühler mit der wunderschönen Umgebung verbindet.

7. April 2019: Hoch über dem Nagoldtal führt Schwarzwald-Guide Andreas Steidel seine Gäste Richtung Hirsau. Es geht um die Natur, den Dichter Hermann Hesse und die Mönche im Kloster Hirsau.

13. April 2019: Eine gleichermaßen informative wie kulinarische Wildkräutertour mit Schwarzwald-Guide Berit Hohenstein-Rothinger

13. April 2019: Schwarzwald-Guide Karl Keller führt zum Kletterfelsen Battert und erzählt Spannendes und Mythisches über das Steinmassiv, den Bannwald darum herum und die Landschaft.

20. April 2019: Schwarzwald-Guide Matthias Kober führt auf einer kleinen Wanderung zum Schäfer und erzählt dabei spannende Geschichten über die Schäferei, die Tiere und die Historie des Schwarzwalds.

27. April 2019: Auf dem Wildkräuterspaziergang mit Schwarzwald-Guide Cornelia Wirsich halten die Gäste nach ersten Wildkräutern Ausschau und erfahren viel über deren Eigenschaften, Wirkungsweisen und mehr.

Der Erlebnistipp in dieser Ausgabe ist ein Heimspiel für die Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal: Nur wenige Kilometer entfernt beginnt der Ein- und Aufstieg in die wildromantische, (be-)rauschende Gertelbachschlucht. Ein Erlebnis für alle Sinne!

Insekten stark vergrößert – ohne Lupe: In der Ausstellung im Infozentrum Kaltenbronn in Gernsbach können Sie die Details ausgewählter Sechsbeiner genau in Augenschein nehmen, nämlich an fast halbmetergroßen Insektenmodellen von Julia Stoess aus Hamburg.

Der Schwarzwald ist viel mehr als Kirschtorte und Schwarzwälder Schinken. Heute präsentieren wir ein Rezept von Ziegenkäse im Strudelteig. Kreativer Kopf hinter diesem Rezept ist Naturpark-Wirt Eberhard Junghanns vom Landhotel Hirschen in Oberwolfach.

Durchaus prominent: Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord kommt die gleichermaßen faszinierende und schreckliche Gottesanbeterin (Mantis religiosa) vor. Sie liebt warme Standorte, ihre Eier überleben aber auch bei tiefen Minusgraden. Die Fangschrecke ist streng geschützt.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord engagiert sich mit Partnern intensiv fürs Auerhuhn. Das Projekt “Lücken für Küken” gehört zur Biodiversitätsstrategie des Landes Baden-Württemberg.

Immer mehr Wildblumenwiesen entstehen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord – es dürfen noch viel mehr werden. Das Projekt “Blühende Naturparke” gibt es nun landesweit.

Beim Landschaftspflegeprojekt “Herzenssache Natur” liefen im Herbst die zwei letzen Aktionen des Jahres: Trockenmauerpflege in Bühlertal und Ortenauer Landschaftspflegetag in Lautenbach.

Die attraktiven Kletterfelsen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord wurden nun in einer neu aufgelegten Kletterbroschüre des Deutschen Alpenvereins vorgestellt.

Schauen Sie sich die Gewinnerfotos vom Fotowettbewerb “Schwarzwald unter der Lupe” an. Über 400 Makroaufnahmen haben die Teilnehmer eingesandt – zum Teil echte Kunstwerke!

Der Wintersport im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bietet nicht nur Pisten für Skifahrer und Snowboarder. Es gibt auch eine ganze Reihe attraktiver Rodelpisten.

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist es nicht nur schön, es passiert auch etwas. Wir geben Ihnen einen Überblick über Veranstaltungen des Jahres 2019. Und sicher kommen noch welche hinzu.