Heute präsentieren wir Ihnen das Rezept eines badischen Klassikers: Bibbeleskäs. Schnell und einfach zum Selbstmachen.

Machen Sie mit bei unserem nächsten großen Fotowettbewerb vom 15. Juni bis 15. September 2022! Diesmal geht es um die Kulturlandschaft im Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord. Es gibt zehn tolle Preis zu gewinnen.

In Wiesen leben zahlreiche Insekten- und Vogelarten, Eidechsen und Frösche. Doch meterhohes Gras und Büsche machen ihren Lebensraum unattraktiv. Helfen Sie deshalb mit bei der Landschaftspflegeaktion der Herzenssache Natur des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord in Kappelrodeck am 2. Juli.

Einfach mal die Ruhe im Wald genießen: das leise Rauschen der Blätter im Wind, das Knirschen des Waldbodens unter den Füßen oder das Plätschern des Bachs. Gehen Sie mit Ihrer Familie auf Tour mit unserem Schwarzwald-Guide.

Am 3. Juli geht es wieder auf Naturpark-Vespertour. Holen Sie sich Ihr individuelles Vesper-Paket mit regionalen Zutaten direkt beim Bauernhof ab und nehmen es mit auf die Rad- oder Wandertour durch den nördlichen oder mittleren Schwarzwald.

Die Naturpark-Märkte bieten mit ihren regionalen und saisonalen Produkten kulinarische Hochgenüsse. Auch das traditionelle Handwerk aus der Region ist mit Ständen vertreten. Wer gerne das würzige Wildschweinfleisch probieren will, wird beim Wilde Sau-Foodtruck fündig.

Helfen Sie dabei mit, den Lebensraum für den Charaktervogel des Schwarzwalds zu erhalten bei der Landschaftspflege-Aktion Herzenssache Natur des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord.

Eine Nacht im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord verbringen. In den Trekking Camps ist das erlaubt. Machen Sie mit bei einer fachmännisch geführten Wanderung mit einem unserer Schwarzwald-Guides.

Wenn hausgemachte Marmelade, geräucherter Schinken und feine Käsesorten aus eigener Herstellung auf den Tisch kommen, dann sind Einheimische und Gäste wieder eingeladen – zum alljährlichen Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Wir wandern ab der Kohlbergwiese zu einigen eindrucksvollen Felsformationen oberhalb Bühlertals. Das sind u.a. der Unholdfelsen, Schägenfelsen, Hockender Stein, Eulenfelsen und die Falkenfelsen. Von dort hat man eindrucksvolle Ausblicke in das Tal und die Oberrheinebene. Während der Wanderung gibt es Informationen zur Entstehung des Bühlertalgranits und zu den hiesigen Felsformationen. Aber auch zur Entstehung der

Die Ziegen unterstützen in Forbach-Bermersbach kräftig dabei, die Kulturlandschaft offen zu halten. Doch das schaffen sie nicht allein. Helfen Sie mit bei der Landschaftspflegeaktion der Herzenssache Natur des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord am 30. August.

Gleich drei Naturpark-Schulen wurden in Zell am Harmersbach ausgezeichnet. In Hornberg und Forbach gibt es nun jeweils eine Naturpark-Schule. Insgesamt gibt es nun 17 Naturpark-Schulen im nördlichen und mittleren Schwarzwald.

Der Kindergarten St. Michael in Bühlertal ist zweiter Naturpark-Kindergarten im nördlichen und mittleren Schwarzwald. Die Kinder machen Projekte zu Natur und Tieren in der Region.

Multimediales Rätselraten durch Stadt und Natur gibt es beim Actionbound der Naturpark-Detektive in Dornstetten.

Die Gemeinde legt Wiesen mit heimischen Blumenarten an und engagiert sich bei der Herzenssache Natur. Weitere Projekte zur Biodiversität sind geplant.

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord zeichnet vierte Naturpark-Straußwirtschaft aus. Auf der Speisekarten stehen vor allem regionale Produkte.

Der neue Qualitätswanderweg im Teinachtal wartet auf Sie: Doinich-Ursprung Neuweiler. Wald, wie man sich Wald wünscht.

In Hofstetten verkauft mit der Bäckerei und dem Dorfcafé Kaltenbach die dritte Bäckerei den Naturpark-Laib. Dieser wird ausschließlich mit Produkten aus dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord hergestellt.

Dr. Christian Dusch, Landrat im Landkreis Rastatt, ist der neue Vorsitzende des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Im Interview spricht er über seine Aufgaben und die Zukunft des Naturparks.

Der Klimawandel ist auch im Schwarzwald sichtbar. Um ihn für die Menschen in der Region greifbarer zu machen und den lokalen Klimaschutz zu stärken, bildet der Naturpark Klimabotschafter aus.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord lädt jährlich zu sechs oder mehr ehrenamtlichen Landschaftspflegeaktionen ein. In diesem Jahr gibt es erstmals einen Einsatz in der “Blühenden Gemeinde” Lautenbach für Bläuling & Co.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord lädt jährlich zu sechs oder mehr ehrenamtlichen Landschaftspflegeaktionen ein. Dazu gehört traditionell die in Kappelrodeck.

Die Geotour führt durch die wildromantische Gertelbachschlucht über Stock und Stein. Während der Wanderung gibt es Infos zur Entstehung des Bühlertalgranits, den hiesigen Gesteinsformationen und zu weiteren Themen.

Eine traumhaft schöne Tour durch naturnahe Wälder mit vielen schönen Ausblicken. Ein Mix aus Pfaden und Forstwegen mit einigen Höhenmetern.

Wildkräuter sind „in“ und eine Bereicherung auf unserem Speisezettel. Auf unserem Weg durch Wald und Wiese finden wir viele wohlschmeckende Blüten, aromatische Wildkräuter und Essbares von Bäumen.