Naturpark-Wirtin Yvonne Stork vom Brauereigasthof Löwen-Post in Alpirsbach präsentiert uns das Rezept des Monats: Alpirsbacher Biermaultasche. Guten Appetit!

Die Schwarzwald-Guides im Naturpark bieten auch in diesem Jahr wieder rund 200 geführte Touren in die Natur an – von der Kräuterwanderung bis zum Streuobstkurs.

ist erfolgreiche Skirennläuferin und wirbt als Naturpark-Botschafterin für ihre Heimat und den Naturpark.

Positive Resonanz beim Eröffnungswochenende der neuen Naturpark-Geschäftsstelle im Haus des Gastes in Bühlertal Anfang Januar mit Naturschutzminister Alexander Bonde.

Ungezähmte Neugier auf 80 reich bebilderten Seiten!

Rund 1.000 Einheimische und Gäste strömen am Tag der offenen Tür durch die neuen Räumlichkeiten der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal.

Der Energie- und Umweltdienstleister aus Südbaden liefert regenerative Energie für die neue Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal.

Das Infozentrum Kaltenbronn veranstaltet erstmals einen Fotowettbewerb für Fotografen jeden Alters. Das Besondere: Die Bilder dürfen nicht nachträglich bearbeitet werden!

Mehr Besucher in den Infozentren, mehr angebotene Veranstaltungen und eine Verbesserung der Online-Angebote: Für die Naturparke in Baden-Württemberg lief es 2015 gut.

Ursula Fritz weiß alle richtigen Antworten und freut sich über einen Geschenkkorb mit regionalen Produkten.

Jung und Alt kommen im Naturpark auch in der kalten Jahreszeit voll auf Ihre Kosten. Ob Skifahren, Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Rodeln – das Angebot im mittleren und nördlichen Schwarzwald ist groß. Eine Vielzahl an Winterwanderwegen, Schneeschuh-Routen und Loipen lockt Jahr für Jahr viele Wintersportbegeisterte in die Region. Nachhaltiger Tourismus wird dabei großgeschrieben: Wer sich im