Einstimmig haben die Naturpark-Mitglieder bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Naturparkvereins einen neuen Naturpark-Plan verabschiedet. Der Leitfaden skizziert die weitere Entwicklung der Region in den kommenden zehn Jahren.

Die Nachfrage nach Übernachtungen in den insgesamt neun Trekking-Camps ist 2020 deutlich gestiegen. Auch der späte Saisonstart hatte keinen negativen Einfluss auf die Anzahl der Buchungen.

Passt nicht nur zu Weihnachten: Unser Wildschwein-Sauerbraten mit Rotkraut und Kartoffelpüree ist den ganzen Winter über ein Genuss. Wo es im Schwarzwald die passende Wildschweinkeule für die Zubereitung gibt, erfahren hungrige Leserinnen und Leser natürlich auch!

Naturpark-Vorsitzender Klaus Mack überreichte das Strategiepapier in der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal an Minister Peter Hauk MdL.

Es war ein digitales Weihnachtsgeschenk für Kinder, ihre Eltern und Lehrer: Der Naturpark hat mit dem Umweltbildungsprojekt ‚Naturpark-Detektive‘ ein ganz neues Online-Angebot gestartet. Auf der Webseite www.naturpark-detektive.de bieten die drei Detektive Dr. Bertold Buntspecht, Wally Wildschwein und Fabio Fuchs jede Menge Aufgaben, Rätsel, Spiele und Tipps für spannende Abenteuer in der Natur. „Unsere Naturpark-Detektive wollen

“Eine faszinierende Reise durch den Schwarzwald” ist der erste Kalender von Heimatfotos.de. Er erscheint in einer auf 1.000 Kalender limitierten Auflage und wurde regional und nachhaltig im Schwarzwald gedruckt. Pro verkauftem Kalender geht 1 Euro als Spende an das Projekt “Urwälder mitten in Deutschland: Heimat für viele Arten” vom BUND. Erhältlich ist er für 29

Wenn in den Höhenlagen des Schwarzwalds alles weiß glitzert, präsentiert sich die Natur als wahres „Winter-Wunderland“. Bei dieser kleinen Winterwanderung entdecken Wanderer das eindrucksvolle Buhlbachtal bei Baiersbronn.

… ist nicht nur Oberbürgermeisterin von Baden-Baden, sondern seit vergangenem Jahr auch stellvertretende Vorsitzende des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Im Interview spricht sie über die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Das Wolfacher Unternehmen Klio-Eterna hat sich als Weihnachtsgeschenk für seine Kunden in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Jahr lang unterstützt es das Projekt „Blühender Naturpark“ als Blumenwiesenpate.

Die Naturpark-Schule in Gernsbach-Hilpertsau, vor fünf Jahren die erste Naturpark-Schule im Naturparkgebiet, hat sich jetzt erfolgreich der Rezertifizierung gestellt und wurde erneut ausgezeichnet.