Arrondierung der Naturparkfläche gestartet

Arrondierung Arrondierung der Naturparkfläche gestartet

Rund 15 Vertreter von Städten und Gemeinden, die in den Naturpark aufgenommen werden möchten, informierten sich in der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal über Projekte und Fördermöglichkeiten. Foto: Jochen Denker/Naturpark

Rund 15 Vertreter von Gemeinden und Städten, die in den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord aufgenommen werden möchten, informierten sich Mitte Oktober in der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal über die Naturparkarbeit, Projekte und Fördermöglichkeiten. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist derzeit der drittgrößte Naturpark in Deutschland. Nach Abschluss des vor kurzem gestarteten Arrondierungsverfahrens könnte der mittlere und nördliche Schwarzwald wieder zum größten deutschen Naturpark werden.

Neu in den Naturpark aufgenommen werden möchten die Karlsruher Stadtteile Durlach, Hohenwettersbach, Grünwettersbach, Stupferich und Wolfartsweier sowie die Gemeinden und Städte Sinzheim, Renchen, Niefern-Öschelbronn, Oberndorf am Neckar, Fluorn-Winzeln, Aichhalden und Dunningen. Zudem möchten Muggensturm, Baden-Baden, Ottersweier, Sasbach, Achern, Schramberg, Dornhan, Sulz am Neckar, Haiterbach, Rohrdorf und Nagold weitere Flächen in die Naturpark-Kulisse einbringen. „Wir freuen uns sehr über das Interesse seitens der Kommunen und hoffen, dass das Verfahren der Flächenerweiterung bereits im kommenden Jahr abgeschlossen sein wird“, erklärte Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker.

Karte Arrondierung der Naturparkfläche gestartet

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>