Auf dem Weg zur Naturpark-Schule

Fortbildungstag Auf dem Weg zur Naturpark Schule

Rund 25 Lehrerinnen und Lehrer aus dem gesamten Naturpark nahmen an dem Fortbildungstag zum Thema „Naturpark-Schule“ teil. Foto: Jochen Denker

Moderne Heimatkunde steht seit rund zwei Jahren in der Grundschule Hilpertsau in Gernsbach (Landkreis Rastatt) auf dem Stundenplan. Als erste zertifizierte Naturpark-Schule im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist sie Vorbild für die praxisbezogene Vermittlung von Themen aus Natur und Kultur im unmittelbaren Umfeld der Schule. Das Interesse weiterer Schulen an dem Modell ist groß; so wollen 2017 auch die Schlossbergschule in Bühl-Neusatz, die Wilhelmschule in Bad Wildbad und die Franziska-Höll-Schule in Bühlertal Naturpark-Schule werden. Für 2018 gibt es bereits ein halbes Dutzend Interessenten. Rund 25 Pädagogen aus dem gesamten Naturpark informierten sich Anfang April im Rahmen eines Fortbildungstages in der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal über das Projekt. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Staatlichen Schulamt Rastatt.

Bei einer Exkursion in die Geiserschmiede Bühlertal erhielten die Teilnehmer auch einen Einblick in die Kulturgeschichte der Region. „Der Austausch war rege und die Rückmeldungen überaus positiv“, freute sich Naturpark-Umweltpädagogin Manuela Riedling. Der Naturpark will den Fortbildungstag künftig jährlich für die Naturpark-Schulen anbieten.

Ein Beitrag von Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord

Naturpark Schwarzwald

Hauptstraße 94
77830 Bühlertal

Telefon

  • 072239577150

Faxnummer

  • 0722395771519

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>